07.06.06 19:13 Uhr
 1.696
 

Neuer Maybach soll um 60 cm kürzer sein

Mercedes Benz, Hersteller der Nobelmarke Maybach, will bis in spätestens vier Jahren ein neues Modell des Maybach auf dem Markt platzieren. Dieses Einstiegsmodell soll u.a. 60 cm kürzer sein als sein Vorgänger und "Maybach 51" heißen.

Dieses neue, jenseits der 200.000 Euro-Grenze befindliche Modell, soll auf der S-Klasse von Mercedes beruhen und sowohl dem, sich noch in Planung befindlichen, Mini-Rolls-Royce als auch dem Bentley Continental Flying Spur Paroli bieten.


WebReporter: MajoB.
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Neuer
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2006 19:11 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin mal gespannt, wie der neue "Mini-Maybach" aussieht wenn er fertig ist. Naja, leider nicht ganz meine Preisklasse.
Kommentar ansehen
07.06.2006 20:14 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muß man denn alles dem Markt anpassen? Wann kommt denn der Maybach City mit 3 Türen raus?
Maybach Country schon in Planung?

ich könnte kotzen
Kommentar ansehen
07.06.2006 21:00 Uhr von fissy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nman muss schon: sonst kauft es niemand und Maybach is leider zur Zeit noch in den roten Zahlen
Kommentar ansehen
07.06.2006 23:52 Uhr von Johannes Fuß
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Sch#*+: da kann ich mir ja gleich nen Smart holen

Schweinerei .....
Kommentar ansehen
08.06.2006 00:09 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: sollte er 51 Liter weniger Sprit auf 100 km verbrauchen, dann werden die Zahlen auch wieder schwarz - soviel zum Thema "dem Markt anpassen".

Guten Abend
Kommentar ansehen
08.06.2006 11:35 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer kauft schon so einen "Kleinwagen"? ;-)
Kommentar ansehen
08.06.2006 14:01 Uhr von kebabpapzt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: Es kaufen ja auch genug beömmelte Leute heutzutage einen Bentley Continental GT, GTC oder eben Flying Spur
und die vekaufen sich auch noch wie warme Semmeln.
Kommentar ansehen
08.06.2006 20:37 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also bitte. :): Es kommt doch nicht auf die Länge an sondern auf die Technik.
Kommentar ansehen
08.06.2006 21:58 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: "Es kommt doch nicht auf die Länge an sondern auf die Technik." Wie wahr, wie wahr. Soll wohl übrigens nicht nur bei Autos gelten... :D
Kommentar ansehen
09.06.2006 09:43 Uhr von landschaftsarchitekt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Harald Schmidt dazu: "Na dann passen ja endlich zwei hintereinander in meinen Carport"

- oder so
Kommentar ansehen
11.06.2006 00:42 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wird dann der maybach für die ehefrau, dann klappts auch wieder mit dem parken. scnr ;-)
ich denke maybach hat im gegensatz zu den "kleineren " bentleys ein echtes imageproblem: es ist kein auto zum selberfahren. denn während in england noch generationen von chauffeuren in lohn und brot stehen werden, geht der trend hierzulande ganz klar in richtung fahrersitz.
das ist sicher kein geldproblem, es sieht nur einfach scheisse aus wenn man aus einem rolls royce oder maybach vorne aussteigt...
Kommentar ansehen
11.06.2006 16:48 Uhr von luckyfred
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: gibt es ein paar Leute mit erheblichen Parkproblemen und die wollen nicht einputschen wie Paris..
Kommentar ansehen
11.06.2006 23:46 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: vielleicht sollte man noch "pieps"-Geräusche einfügen, wenn man rückwärts einparken will, zumindest bei den Frauen, dann können alle rechtzeitig Hab und Gut schützen
Kommentar ansehen
12.06.2006 07:42 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann überleg ich mir das vielleicht nochmal 60cm kürzer? Nicht daß der Wagen dann in die Kleinwagensparte abrutscht...
Kommentar ansehen
12.06.2006 20:51 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jajaja: Nur sehr wenige Autohersteller haben noch den Mum und machen was eigenständiges!
Kommentar ansehen
14.06.2006 23:28 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oje: die verkaufen ihre großen Karren nicht und versuchen es jetzt auf der unteren Schiene - der Status könnte darunter leiden.
Kommentar ansehen
14.06.2006 23:54 Uhr von Anubis71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt wo ich das weiss: werde ich mir sicher keinen kaufen, denn so einen kleinen Wagen will ich nicht haben und dann noch bei dem Spottpreis ;-)

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?