07.06.06 13:20 Uhr
 55
 

Motorsport: Grönholm gewinnt Rallye Akropolis

Beim achten Lauf der Rallye-WM in Griechenland wurde die Siegesserie von Sebastien Leob durch Markus Grönholm unterbrochen. Der Finne dominierte die Rallye und gewann verdient. Loeb schaffte es mit seinem Citroen Xsara nur auf Platz zwei.

Für Grönholm, der mit einem Ford Focus unterwegs war, war dies der erste Sieg in Griechenland in seiner Karriere. Loeb hatte auf der zweiten Etappe zwei Reifenschäden und fiel um zwei Minuten zurück. Diesen Rückstand konnte er nicht mehr aufholen.

Dritter wurde Mikko Hirvonen, ebenfalls in einem Ford Focus unterwegs. Dadurch konnte Ford den Abstand zu Citroen in der Gesamtwertung auf 15 Punkte verkürzen. Trotz seines zweiten Platzes hat Loeb in der Fahrerwertung einen Vorsprung von 29 Punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bandito99
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Motor, Motorsport, Rallye
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Köln baut Todes-Vertragsklausel bei China-Deal für Anthony Modeste ein
Synchronschwimmer Niklas Stoepel: "Fußballer sind die größeren Weicheier"
Fußball: Chinesischen Klubs droht Lizenzentzug - Gehälter nicht bezahlt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2006 07:54 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte der vom: Pech verfolgte auch mal das Glück des Tüchtigen?

War ja schon erschreckend wie das manchmal für ihn lief.
Kommentar ansehen
10.06.2006 21:54 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Supi: Endlich hats Grönholm geschafft und Loeb verdrängt. Da sollten mal Schumi und Konsorten mitfahren, die würden ganz schnell auf die hinteren Plätze wandern...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Godzilla 2": Erstes Bild von Monster "Mothra"
Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
FC Bayern München: Serie mit Jerome Boateng und Boatengs Nachbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?