07.06.06 12:26 Uhr
 306
 

Deutsche EuGH-Richterin aus politischen Proporzgründen geopfert

Die 2000 von der damaligen rot-grünen Regierung zur Richterin am Europäischen Gerichtshof (EuGH) benannte Ninon Colneric wird gegen den als wirtschaftsliberal geltenden Thomas von Danwitz ausgetauscht, wohl auf Wunsch der CDU.

Die SPD scheiterte bei dem Versuch, die Kompetenz und Erfahrung der als eher links eingestuften Colneric herauszustellen, weil die CDU/CSU auf einem Partei-Proporz beharrte. Auch ihre Vorgänger hatten aus politischen Gründen gehen müssen.

Der 44-jährige von Danwitz, Professor an der Kölner Uni, ist eher wirtschaftsfreundlich: Zurzeit kämpft er gegen den Versuch der EU, Werbung mit Gesundheitsversprechen stärker zu überprüfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: snickerman
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Richter
Quelle: www.taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2006 11:47 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder einmal eine politische und falsche Entscheidung! Verbraucherrechte: Schtonk!
Unternehmenskontrolle: Schtonk!
Erfahrung und Kompetenz: Schtonk!
Herzlichen Glückwunsch!
Kommentar ansehen
07.06.2006 12:35 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, die TAZ ist nicht die Quelle, die objektiv mit politsichen Themen umgeht, ähnlich, wie es auch die Bildzeitung nicht schafft ...
Kommentar ansehen
07.06.2006 22:15 Uhr von kwikkwok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sprach der Chauvi-Dinosaurier FriFra: Immer wieder für einen herzlichen Lacher gut;)

Ob Frau Colneric was taugt in ihrem Job, weiß ich allerdings ebensowenig wie ich wissen kann, ob ihr Nachfolger ein Ausbund an Fachkompetenz ist. Ich mache nur keine geschlechtsspezifischen Annahmen darüber, das überlasse ich den FriFras.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?