06.06.06 18:21 Uhr
 93
 

Fußball: Sforza wird Trainer beim FC Luzern

Der ehemalige Schweizer Nationalspieler Ciriaco Sforza wird Trainer. Er unterschrieb beim Schweizer Erstliga-Aufsteiger FC Luzern einen Ein-Jahres-Vertrag mit Option.

Sforza soll allerdings nach Vorstellungen des Schweizer Fußball-Verbandes trotz einer deutschen Trainer-Lizenz schon im kommenden Sommer einen UEFA-Pro-Lizenz-Kurs belegen.

Sforza hatte für den 1. FC Kaiserslautern und für Bayern München 265 Bundesliga-Spiele bestritten, in denen er 23 Treffer erzielte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Luzern
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2006 17:20 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sforza galt als Spieler ja immer als Egoist, vielleicht ist er auf dem Trainerposten da genau richtig.
Kommentar ansehen
06.06.2006 19:06 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na mal sehn was er als Trainer so drauf hat! Als Spieler wurde er ja maßlos überschätzt!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?