06.06.06 18:05 Uhr
 58
 

Tennis/French Open: Aus für Grönefeld im Viertelfinale

Anna-Lena Grönefeld ist bei den French Open ausgeschieden. Im Viertelfinale verlor sie gegen Titelverteidigerin Justine Henin-Hardenne aus Belgien in zwei Sätzen mit 5:7 und 2:6.

Justine Henin-Hardenne muss im Halbfinale gegen ihre Landsfrau Kim Clijsters antreten. Diese siegte im Viertelfinale gegen Martina Hingis aus der Schweiz mit 7:6 und 6:1.

Im zweiten Halbfinale trifft die Russin Swetlana Kusnezowa auf Nicole Vaidisova aus Tschechien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Viertelfinale, Viertel
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2006 17:07 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Insgesamt ein richtig erfolgreiches Turnier für Grönefeld, denn gegen die Titelverteidigerin kann man schon mal ausscheiden.
Kommentar ansehen
08.06.2006 08:02 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt: vor dieser Leistung - da wächst wieder was heran, das den deutschen Tennis vertritt.
Kommentar ansehen
09.06.2006 23:17 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr gut: das bedeutet mehr punkte zu sammeln in der weltrangliste und besser gesetzt werden in wimbeldon.
Kommentar ansehen
10.06.2006 22:00 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr gut: Ich habs schon vermutet, dass sie rausfliegen wird, aber trotzdem großen Respekt vor ihr, so weit muss man erst mal kommen. Gute Leistung!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?