06.06.06 15:19 Uhr
 2.098
 

Alpen: 75 cm Neuschnee und neue Lawinenwarnungen

Das österreichische Zentralamt für Meteorologie und Geodynamik gab nach einem nicht erwarteten Wintereinbruch in den Alpengebieten Lawinenwarnungen für die Steiermark und Niederösterreich heraus.

Zum Teil wurden bis zu 75 Zentimeter Neuschnee registriert. Da sich dieser u. a. in Mulden und auf Grünflächen ablagerte, kann er sowohl für Bergsteiger als auch für Wanderer in diesen Regionen sehr gefährlich werden.


WebReporter: MajoB.
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Alpen, Lawine
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2006 15:18 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neuschnee im Juni, das ist echt mal krass! Da will man langsam Sommerurlaub planen und kann auf einmal wieder Ski fahren?!
Kommentar ansehen
06.06.2006 16:52 Uhr von cHa0t1c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja ich glaube ich geh auch ein wenig schifahren in den sommerferien^^
Kommentar ansehen
06.06.2006 17:31 Uhr von dodopinchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solange es nicht im Flachland schneit find ichs nicht wirklich bedenklich, wichtig ist doch nur das uns Petrus bei der WM schönes Wetter schenkt ;)
Kommentar ansehen
07.06.2006 23:46 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist doch mal ein geiler Sommer!!!! Da haut die Erwärmung der Erde voll rein HAHAHA
Kommentar ansehen
08.06.2006 22:01 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"wichtig ist doch nur das uns Petrus bei der WM schönes Wetter schenkt ;) " Da haste natürlich Recht. Gerade wir hier in Berlin können gutes Wetter auf der Fanmeile gebrauchen :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?