06.06.06 21:05 Uhr
 394
 

Brad und Angelina wollen Namibia mit Fotos ihrer Tochter helfen

Nun wollen Angelina Jolie und Brad Pit Bilder ihrer gemeinsamen Tochter Shiloh Nouvel zu Geld machen. Deren Kind wurde am 27. Mai im afrikanischen Staat Namibia geboren.

Der Erlös aus den Bildern soll den Entbindungsstationen zweier Krankenhäuser überlassen werden. Das Paar will damit ein Zeichen gegen die hohe Sterberate von Säuglingen setzen, die den ersten Tag nach der Geburt nicht überleben.


Eine Agentur soll sich dann um die Vermarktung der Bilder kümmern. Ob diese schon gemacht wurden ist genau so wenig bekannt, wie der Zeitpunkt der Verbreitung der Bilder.


WebReporter: L.Berto
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Tochter, Angel, Angelina Jolie, Namibia
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Iran: Falsche Angelina Jolie mit angeblich 50 Operationen ist ein Fake
Katastrophe nach 50 Operationen: Iranerin versucht wie Angelina Jolie auszusehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2006 14:52 Uhr von L.Berto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich wirklich nett von den beiden Schauspielern. Lara Croft und Achilles retten eben doch noch die Welt :-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Iran: Falsche Angelina Jolie mit angeblich 50 Operationen ist ein Fake
Katastrophe nach 50 Operationen: Iranerin versucht wie Angelina Jolie auszusehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?