06.06.06 13:48 Uhr
 187
 

Ministerpräsident Wulff und seine Frau lassen sich scheiden

18 Jahre sind sie jetzt verheiratet und nun kommt die Trennung. Der 46 Jahre alte niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff ist ins Gästehaus der Landesregierung umgezogen und hat sich dort ein Appartement gemietet.

Wulff sagte, er trenne sich im Guten von seiner 45-jährigen Frau Christiane. Er werde aber weiterhin des Öfteren in seinem Wohnort Osnabrück sein und zur Arbeit nach Hannover pendeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: katzenfrosch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Minister, Ministerpräsident
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Komiker Jerry Lewis gestorben
Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2006 15:41 Uhr von naddelth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wen interresierts: also ich glaub die Welt hat doch wichtigeres im Petto als die Scheidung von einem Politiker, oder???
Kommentar ansehen
06.06.2006 16:12 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gerade der: Ich stelle mir ein Zusammen leben mit dem unmöglich vor. Mit dem ist eine vernünftige Disskussion nicht durchführbar.
Wenn man den in Talkshows hört ist er wie jeder andere Politiker auch uneinsichtig und Engstirnig.
Sie sollte froh sein das sie ihn los ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?