06.06.06 08:14 Uhr
 2.792
 

Mecklenburg-Vorpommern: Motorradfahrer und Storch kollidierten bei voller Fahrt

Auf einer deutschen Bundesstraße in Mecklenburg-Vorpommern kam es nun zu einem ungewöhnlichen Unfall. Ein Motorradfahrer aus Niedersachsen kollidierte bei voller Fahrt mit einem sehr tief fliegenden Storch.

Der geschockte Biker stürzte, zog sich aber keine großen Verletzungen zu und konnte die Fahrt später fortsetzen. Der Storch überlebte die Kollision nicht.

Ein Polizeisprecher sagte, dass der Verunglückte derartig geschockt war, dass er am Abend, als er zu Hause war, noch einmal bei der Polizei wegen des Vorfalls anrief.


WebReporter: MajoB.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Motor, Motorrad, Fahrt, Motorradfahrer, Mecklenburg-Vorpommern
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex
Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter
Berlin: Anwältin hatte Sex mit Häftlingen und schmuggelte Drogen in Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2006 23:07 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uih, das ist natürlich keine schöne Sache für den Storch. Aber wenigstens hat einer der beiden die Sache überlebt. Hört man echt selten, dass n Storch und n Biker verunglücken.
Kommentar ansehen
06.06.2006 10:03 Uhr von spackenkontrolle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat Österreich keine eigenen Geschichten? Irgendwie speisen sich diese Schluchtenscheisser-Revolverblätter nur aus deutschen Konservennews...

Trotzdem gute Story.
Kommentar ansehen
06.06.2006 12:02 Uhr von loadfreakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boah ey Dachte schon der Storch hätte den Biker aufgespießt oder etwas in der Richtung. Da hatte der Biker glück im Unglück...
Kommentar ansehen
06.06.2006 23:35 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre er nicht in voller Fahrt: gewesen, hätte er das Schild "Vorsicht, tieffliegende Störche!" gesehen. Aber so ist der Biker jemand, der dafür gesorgt hat, daß die Geburtenrate in Germany noch weiter sinkt. Denn ein toter Storch kann schließlich keine kinder mehr bringen....
Kommentar ansehen
07.06.2006 11:20 Uhr von dickerdelfin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
waste of crime: Mir is´ mal ein Fasan an die Windschutzscheibe beim Auto geflogen. Hat mächtig geknallt, Scheibe blieb aber heil, Fasan nicht...
Aber mein Schreck war auch groß

Vielleicht sieht es der Motoradfahrer ja als Zeichen, mal was gegen die niedrige Geburtenquote zu tun, sofern er eine willige
Störchin findet (laber Müll...)

Vögel haben die Augen ja auch an den Seiten vom Kopp oder ? Könnse ja auch nix sehen, was vor ihnen is, ganz schön riskant (laber Megamüll...)
Kommentar ansehen
09.06.2006 14:28 Uhr von LadyM.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der arme Storch! das Tier tut mir wirklich Leid. Der Motorradfahrer weniger. Angesichts der Tatsache wie nervend sich Motorradfahrer mittlerweile auf deutschen Landstraßen aufführen habe ich kein Mitleid mit diesen Menschen. Auch der unerhörte Geltungsdrang mancher Motorradfahrer ist unerträglich geworden. Diese Angeberei ist in den Sommermonaten eine regelrechte Plage geworden. Ich kann das immer sehr gut beobachten da wir Anwohner in dem Bereich wo wir leben immer wieder genervt werden.
Kommentar ansehen
09.06.2006 22:38 Uhr von wilsickow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutsche Bundesstraße!? Ich glaube in Meck/Pomm gibt es nur deutsche Bundesstraßen. Auch hier dürften die Bundestraßen keine andere Nationalität annehmen. :-))))).
Kommentar ansehen
10.06.2006 12:27 Uhr von ladym.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Klaus Ch. Wein: wen interessiert schon deine Meinung!

Außerdem solltest du richtig zitieren!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?