05.06.06 13:23 Uhr
 9.696
 

Vor Fußball-WM: Britischer Radiosender streicht alle "England"-Songs

Wie der "Daily Mirror" berichtet, hat der britische Rundfunksender "Radio 1" unmittelbar vor der Fußball-WM in Deutschland alle "England"-Songs von der Playlist genommen.

Begründet wird die Streichung der Songs mit Rücksichtnahme auf nicht-englische Hörer. Die Entscheidung betrifft alle Fußball-Lieder, in denen "England" gesungen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Big Jonas
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, WM, England, Song, Radio, Radiosender
Quelle: www.rheinpfalz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2006 13:58 Uhr von orimbor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie Schade: Wirklich Rücksichtnahme auf nicht englische Hörer oder Angst vor der Peinlichkeit einer drohenden Klatsche ? ;-) Bei der EM in England wahren die aufjedenfall nicht so "Rücksichtsvoll" Genutzt hatte es aber nicht. :-)
it´s coming home , it`s coming.....
Kommentar ansehen
05.06.2006 20:15 Uhr von Silent-Pain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie hirnverbrannt: Peinlicher als manche deutsche "WM-Lieder" können die auch nicht sein. Aber das ist ja mal wieder die WM. Der regelmäßige Wahnsinn, in dem verrückte Sachen möglich werden.
Kommentar ansehen
05.06.2006 20:27 Uhr von flayn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och wie schade Die Briten sind einfach zu korrekt manchmal.

Flayn

Radio 1 Hörer
Kommentar ansehen
06.06.2006 00:28 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
englische Hooligans: Hooligans von der Insel sind schon mehr als einmal unangenehm im Ausland aufgefallen.
Wird schon seinen Grund haben, dass die die Lieder streichen.
Kommentar ansehen
06.06.2006 03:08 Uhr von Lord_Prentice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz toll: Durch die streichung aus solchen Gründen, wird der ausländerhass in England noch verstärkt!

Lese ich sowas ist mein erster Gedanke immer "Mein Gott, wenn kümmerts wie Ausländer sich fühlen"

Nur diese Leute können nichts dafür, es sind diese Hirnverbrannten Deppen die sich son scheiss ausdenken wie Blackboard heisst chorkboard usw.

Wenn diesen Leuten nur halb soviel daran gelegen wäre, wie sich die Engländer dabei fühlen, dann wären viele Probleme gelöst!

In diesem Sinne
Kommentar ansehen
06.06.2006 23:42 Uhr von easyde
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich höre Radio1 und "England"-Songs laufen dort momentan ohne Ende - ..."Beckham score a penalty" ... "shalalalala England win the world cup" etc. whatever
Kommentar ansehen
07.06.2006 18:03 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dumme entscheidung: aber ist ja nur der eine sender, die anderen senden weiter, also kein problem.
Kommentar ansehen
07.06.2006 23:55 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja ist doch irgendwie völlig schwachsinnig?!? oder nicht - was soll denn das bringen? Echter Schmarrn!!!
Kommentar ansehen
08.06.2006 22:56 Uhr von L.Berto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist "England" ein Lied dass ich noch nciht kenne?
Kommentar ansehen
12.06.2006 22:13 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@L.Berto: >>Ist "England" ein Lied dass ich noch nciht kenne?<<

....Na, beim Titel dachte ich eher, "England" sei eine Band deren ´Songs´ jetzt gestrichen wurden...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?