05.06.06 13:10 Uhr
 460
 

Bundeskanzlerin beschreibt ihre Rolle in der Regierung - "Ich bin Ballack"

Bundeskanzlerin Merkel vergleicht sich mit dem Nationalmannschaft-Spieler Michael Ballack. Sie sei "Kapitän einer Mannschaft, die Spielführerin" und keine Schiedsrichterin, sagte sie den Journalisten Reinhold Beckmann und Johannes B. Kerner.

"Wenn man es so nimmt, bin ich Ballack", wird Merkel zitiert.
Das Gespräch wurde in der Bild am Sonntag abgedruckt.


WebReporter: Big Jonas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Regie, Rolle, Kanzler, Michael Ballack, Bundeskanzler
Quelle: www.rheinpfalz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2006 13:14 Uhr von Robert2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hey bevor die Meckerziegen jetzt erst anfangen: Humor hat die Frau... (:
Kommentar ansehen
05.06.2006 13:25 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie will sicher damit sagen: Das sie "balls" zu haben glaubt.

Aber der Vergleic mit Ballack hat wirklich was.

Der denkt auch nur an seine Kohle.

Genau wie die Ganoven in Berlin.
Kommentar ansehen
05.06.2006 14:36 Uhr von Guevara05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kahn=Schröder --- Lehmann=Merkel: Ich würd eher sagen das Herr Schröder die Position von Kahn einnimmt und Frau Merkel den Lehmann spielt... Alles Leute die sich hier mit Fussball auskennen wissen was ich damit meine... xD
Kommentar ansehen
05.06.2006 15:05 Uhr von genixan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch mehr gemeinsam? Es gibt da noch mehr Gemeinsamkeiten. Das Merkelchen schleimt sich beim Bush ein und der Ballsack macht Werbung für US Junk Food. Wollen mal sehen wie dieser Spruch nach der Meisterschaft aufgefasst wird!
Kommentar ansehen
05.06.2006 15:12 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ne, ne Angela du bist der Spieler mit der Nr. Null. Der außer (links) Außen(politik) nix machen kann
Kommentar ansehen
05.06.2006 17:26 Uhr von jerry fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sie meinte wohl: "wir sind balla balla"
besser aber würde passen:
"wir sind scheisse"
Kommentar ansehen
07.06.2006 15:34 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ähem Also wenn ich (als hetherosexueller Mann) zwischen einer Heirat mit Merkel und Ballack wählen müsste würde ich eher Ballack nehmen. Beides sind Ossis, Merkel ist vielleicht intelligenter aber Ballack wäre die hübschere Braut ;-)
WM-Karten könnten mir vermutlich beide besorgen...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?