05.06.06 13:08 Uhr
 3.839
 

Machopsyche: Warum Männer beim Fußball saufen und brüllen

Der Psychologe Richard de Visser (Universität Sussex) befragte zum Thema "Junge Männer, Männlichkeit und Gesundheit" Engländer zwischen 18 und 21 Jahren - er fand z. B. heraus, dass Bier und Gebrüll für ein fehlendes Fußballtalent her halten müssen.

De Visser über das Befragungsergebnis: "Es ist wirklich interessant, wie Männer ein typisch maskulines Verhalten durch ein anderes typisch männliches ersetzen. Wenn sie mit ihren sportlichen Fähigkeiten unzufrieden sind, trinken sie eben exzessiv."

Sex ohne Schutz soll zeigen, dass die jungen Männer im punkto Sex selbstsicher sind und zu schnelles Autofahren soll ihre Risikobereitschaft ins Licht rücken. Visser denkt, dass man den Männern eine Möglichkeit geben sollte, aktiv und gesund zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FleurMia
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Fußball, Mann, Macho
Quelle: focus.msn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2006 12:25 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll man dazu sagen... das hat sich der eine oder andere wahrscheinlich auch schon vor der Umfrage gedacht ;o)
Kommentar ansehen
05.06.2006 14:02 Uhr von A_I_R_O_W
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja Klingt für mich eher wie eine oberflächliche Schularbeit was da zusammengebrabelt wurde (meine nicht die News vom Autor!)

Die Behauptung, dass Männer das Biertrinken als Ersatz für ein fehlendes Fussballtalent nehmen, ist einfach nur lächerlich!
Kommentar ansehen
05.06.2006 15:22 Uhr von mr.harmlos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Umfrage klingt nach Frau Glaube nur die Umfrage die du selber gefälscht hast.

Weiss auch net wieso Frauen Manner immer als Primitiv hinstellen wollen ?

Ich finde, das die Partnerwahl der Frau viel stärker Instinktgesteuert ist als bei Männern.
Ist den Frauen meiner Meinung nach nicht bewusst.

Allein die Hormonellen Schwankungen im Monat und die Persönlichkeitsveränderungen im Zyklus.

Auch die Wahnehmung von Pheromonen ändert sich im Laufe des zykluses um 180 ° .

Alles in allem sind Menschen noch zu 80% Tier wenn ihr micht fragt .

mfg
Kommentar ansehen
05.06.2006 17:31 Uhr von Klofrau Melissengeis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mr.harmlos: Ich stimme dir voll und ganz zu.

Schlussendlich ist diese gesamte "Freier Wille"-Illusion eh nur eine Farce. Warum z.B. sollte ein Mensch sonst lieben oder irgendetwas anderes tun, wenn er/sie später so oder so tot sein wird? Es läuft einzig und allein auf den Selbsterhaltungstrieb hinaus. Mit bewusster Entscheidung hat das nichts zu tun.

Aber wie´s ein Physikforscher einmal ausgedrückt hat: Zu viel Denken tötet.
Kommentar ansehen
05.06.2006 18:10 Uhr von Kurogami
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LÜGE ;D: Ich frag mich dann nur, warum auch talentierte Fußballer saufen...
Und außerdem...die "von der Insel" darf man da eh nicht mit normalen Menschen vergleichen ;) Insofern ist die Studie - wenn überhaupt ernst gemeint - nicht representativ.

@ mr.harmlos und Klofrau Melissengeist
Klar kann es im Bezug auf Partnerwahl Beeinträchtigungen durch seine Triebe geben etc. aber der Mensch kann sich immernoch gegen diese Triebe stemmen und sich gegen diese entscheiden. Aber das Thema mit dem ganzen Determinismus ist eh so ne endlose Sache... insofern lohnt es sich gar nicht da drüber zu debattieren ^^
Kommentar ansehen
05.06.2006 22:27 Uhr von George Hussein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich saufe nicht, und Brüllen ist mir zu: primitiv.
Heißt das, dass ich ein guter Fußballer wäre?
Kommentar ansehen
05.06.2006 22:39 Uhr von Klofrau Melissengeis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@George Hussein: Nicht zwangsweise, aber zumindest, dass du Ansätze von Hirn hast..
Kommentar ansehen
06.06.2006 00:44 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mr.harmlos: "Weiss auch net wieso Frauen Manner immer als Primitiv hinstellen wollen ?"

Wieso wollen dann Männer Frauen immer als primitiv hinstellen ?!

"Ich finde, das die Partnerwahl der Frau viel stärker Instinktgesteuert ist als bei Männern.
Ist den Frauen meiner Meinung nach nicht bewusst."

Wenn du wüsstest was dir als Mann alles nicht bewusst ist.
Und meine Aussage kannst du gleich als Begründung für meine erste Frage nehmen, du stellst Frauen erstmal generell als primitiv hin.
Kommentar ansehen
06.06.2006 02:14 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich war seither immer der Meinung dass alleine ein Sport wie Fussball sehr primitiv ist.
Aber ich sehe, dass dies keine Meinung - sondern eine Tatsache ist.
Sport ist von vorneherein eine körperliche Aktion, die kein Hirn erfordert und wird deshalb immer von primitiven Menschen ausgeübt. Dadurch erklärt sich auch das Biergesaufe und Geschrei.
Kommentar ansehen
06.06.2006 02:37 Uhr von DiscoBox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So einen Stuss habe ich noch nie gelesen. Alles bloß dahergeholte Schlussfolgerungen, die von ihrer art her nach Freizeitverhaltensforschung klingen.
Kommentar ansehen
07.06.2006 09:55 Uhr von Zuckerfrei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL, was ein Unfug ich spiele kein Fussball, weils mir zu blöd ist - können tu ich es trotzdem erstaunlich gut, wenn ich mal muss. Und saufen&grölen ist schon mal ganz spaßig - aber nur, wenn man das mit ´nen paar guten Kumpels macht. Ich frag mich nur, was wir dadurch angeblich kompensieren, wo wir doch alle kein Fussball gucken/mögen/spielen.

Aber mal was anders - was hat schnelles Autofahren mit Risikobereitschaft zu tun? Ich mache das wenn, dann weil es mir Spaß macht - da brauch ich auch keine Zuschauer für, die mich bewundern. Selbstdarstellung fällt also als Grund aus... schon komisch.

@ThomasHambrecht: Wer beim Sport nicht denkt wird bestenfalls bei Sportarten Freude haben, bei denen man Einzelkämpfer spielt.
Ansonsten klingt dein Kommentar nur wie eine schlechte Ausrede dafür selbest lieber kein Sport zu machen ;-)
Kommentar ansehen
07.06.2006 10:02 Uhr von Helmut der erste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles relativ: Hat sich schon mal jemand Bilder von jungen weiblichen Wesen bei Popkonzerten angesehen? Alles halb so wild. Wer eine Theorie braucht, strickt sich halt eine.
Kommentar ansehen
08.06.2006 18:02 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ehrlich: die war bestimmt noch nie bei einem fussballspiel. wir haben spiele von arsenal, qpr und fulham gesehen und muss sagen das es nicht stimmt. die schreien nicht mehr oder benehmen sich nicht besser oder schlechter wie in deutschen oder anderen stadien dieser welt..........also normal
Kommentar ansehen
09.06.2006 07:33 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz einfach weils spaß macht und dazu gehört...

Das muss dann auch nicht unbedingt psychologisch erforscht werden!
Kommentar ansehen
09.06.2006 13:36 Uhr von LadyM.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so so, selten so gelacht. saufen ist also ein " typisches männliches Verhalten "? So einen Quatsch habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Ich kenne mindestens genauso viele Frauen die trinken wie Männer..
Kommentar ansehen
15.06.2006 01:50 Uhr von B4rtleby
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ich kenne recht gute sportler die auch des oefteren einen heben gehn und bruellen...
die komplette studie ist meiner meinung nach nur hergebrabbelt.
Kommentar ansehen
15.06.2006 02:09 Uhr von Freimut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sex ohne Kondom ist männlicher? Höh? Das macht man doch nicht aus Männlichkeit, sondern weil es geiler ist oder man zu faul für nen Kondomist. Und schnelles Auto fahren macht Spaß... aber doch nicht, weil man eine Sportniete ist, oder? Wie will der das beweisen haben? Haben dann auch unsportliche Menschen eher AIDS, weil sie ja öfter kondomlosen Sex haben?

Studien sind immer gut..
Kommentar ansehen
15.06.2006 23:39 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich trinke immer alkoholfreie Sachen..... heisst das dann im Umkehrschluss, dass ich sportlich bin?!?
Kommentar ansehen
23.06.2006 16:01 Uhr von nabach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ken ich zum Teil aus meine Jugendzeiten.
Gut, aus Fußball mach ich mir nichts, aber die ersten Jhre mit Führerschein waren schon na ja ...
Kommentar ansehen
28.06.2006 01:09 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein schwachsinn. ungeschützter verkehr spricht für dummheit, bier und fussball gehören zusammen und ersetzen nicht fehlendes talent. psychologen haben doch echt einen an der klatsche

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?