05.06.06 11:19 Uhr
 445
 

Manchester: Zwei Jungen angeschossen

Die Polizei von Manchester appelliert an die Bevölkerung, sie bei ihrer Fahndung nach einem maskierten Schützen zu unterstützen, der Samstagnacht zwei Jungs auf ihren Fahrrädern angeschossen hatte.

Ein 15-Jähriger wurde fünfmal, jeweils an Brust, Leiste, Rücken, Po und Schenkel getroffen, das zweite 13-jährige Opfer einmal am Bein. Ein silberner PKW mit vier oder fünf Insassen war neben die Jugendlichen gefahren, dann der Maskierte ausgestiegen.

Die Polizei hat mehr Streifen in die Gegend geschickt und ist sich bislang im Unklaren darüber, ob die Opfer die tatsächlich beabsichtigten Ziele gewesen waren, glaubt aber nicht, dass diese zufällig ausgewählt worden sind und sucht Zeugen der Tat.


WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Manchester
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Japan: Frau gießt vier ihrer Babys in mit Beton gefüllte Eimer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2006 12:28 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was war das fuern kaliber??? 5 treffer....auf den fotos kein blut zu sehen!!!die jungs nicht schwer verletzt......wenn das killer waren sollten sie sich ne andere gun zulegen!!!
Kommentar ansehen
05.06.2006 12:44 Uhr von cheshire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...jeweils 5 schüsse ich glaube "...wurde fünfmal jeweils an... getroffen" ist inhaltlich falsch weil das opfer nur insgesamt 5x getroffen wurde laut quelle... jeweils 5x würde bedeuten daß er pro stelle 5 treffer kassiert hat und das wären dann 25 schüsse die auf ihn abgegeben worden wären... dazu hätte der angreifer entweder das magazin wechseln müssen oder ne schrotflinte benutzt haben...
Kommentar ansehen
05.06.2006 13:01 Uhr von kwikkwok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cheshire: Nein: Genau Deine Variante würde diesen Fehler machen, den ich hier sorgfältig vermieden habe. Denn da steht eben "fünfmal, jeweils" und NICHT "jeweils fünfmal".
Kommentar ansehen
05.06.2006 13:04 Uhr von kwikkwok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@langa207: Entschuldige mich ausdrücklich, dass diese News nicht Deinen Blutdurst stillen konnte, weiß aber nicht so genau, ob ich mich DAhingehend bessern kann...
Kommentar ansehen
05.06.2006 16:22 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: was fuern blutdurst,du kasper???
ich habe mich lediglich gewundert das bei so vielen schussen keine blutlachen zu sehen sind.
vielleicht wars ja auch ne luftpistole......

wenn ich denn so blutruenstig waere,dann wuerde ich bestimmt nicht auf ssn gehen um meinen blutdurst zu stillen,du vogel!!!!
mfg aus der sonne
Kommentar ansehen
05.06.2006 18:19 Uhr von kwikkwok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
langa207: Dein Tonfall lässt zu wünschen übrig: Auch eine möglicherweise schlechte Erziehung kann man doch später versuchen, selbstständig noch wieder auszugleichen; ich empfehle Dir daran zu arbeiten. Auch Deine ungehemmt-unmotivierte Aggression ist besorgniserregend.

MfG aus der Zivilisation, kwikkwok

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?