05.06.06 11:02 Uhr
 1.352
 

London: Für einen Monat wird der Big Ben nicht zu hören sein

Das berühmteste Wahrzeichen Londons, der Big Ben-Turm, wird aufgrund von Reparaturarbeiten für einen Monat verstummen, da der Glockenschlag abgeschaltet wird. Die Uhr läuft über den Zeitraum der Reparaturarbeiten jedoch weiter.

Der Big Ben, mit eigentlichem Namen St. Stephen's Tower, wurde 1859 von Sir Benjamin Hall erbaut und gilt seitdem als eines der bekanntesten Wahrzeichen der britischen Hauptstadt.


WebReporter: da_don
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: London, Monat
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2006 12:31 Uhr von Tr3ss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sowas passiert halt aber deswegen muss man bestimmt nicht rumheulen , oder?
also wenn bei uns irgendwas umgebaut wird z.b. Brandenburger Tor, oder der Fernsehrturm (sind warenzeichen von berlin), dann solln die friedlichen arbeiter ruhig ihr ding machen...
Kommentar ansehen
05.06.2006 17:30 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja was denn nu? erst heißt es "das berühmteste" und dann heißt es "eines der bekantesten".
is doch ein zimelich unterschied...
Kommentar ansehen
05.06.2006 20:06 Uhr von Krusinator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fehler: die glocke heißt big ben, nicht der turm. der turm heißt, wie richtig geschrieben st. stephen´s tower
Kommentar ansehen
06.06.2006 23:39 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muss: auch mal sein. auch sowas ist nicht vor dem zahn der zeit gefeit. die londoner und das übrige england werden es veschmerzen können.
Kommentar ansehen
10.06.2006 23:53 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh weh.. die arme Welt heißt es nicht, dass die welt untergeht, wenn der Big Ben nicht mehr schlägt?

Bei all dem Aufwand der heutzutage getrieben wird verstehe ich nicht, warum man nicht den Glockenschlag aufzeichnet und über Lautsprecher abspielt?
Kommentar ansehen
11.06.2006 23:35 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also hier in Berlin höre ich ihn eh nicht...von daher stört mich das nicht...
Kommentar ansehen
11.06.2006 23:56 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist ja nun nicht das erste mal, letztes jahr war es auch und ebenso war es eine schlagzeile.....big ben ist beliebt.
Kommentar ansehen
13.06.2006 12:16 Uhr von nabach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bald Rabatte bei Stadtrundfahrten? Geinz ist geil!
Mal über ein Rabattsystem bei Statdtrundfahrten in London ohne Big Ben Akustik nachgedacht?
Ist ne Marktlücke... bitte 10 % der Gewinne an mich abführen!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?