05.06.06 09:39 Uhr
 1.709
 

Washington/USA: Mann versuchte, über Zaun des Weißen Hauses zu klettern

Ein 44-jähriger US-Amerikaner hat versucht, ins Weiße Haus einzudringen. Jedoch konnte er von Sicherheitsleuten des Secret Service noch festgehalten werden bevor er über den Zaun auf das Anwesen den Weißen Hauses klettern konnte.

Bevor er geschnappt wurde, hat der unbekannte Mann aber noch ein Päckchen auf das Gelände geworfen, dessen Inhalt bisher unbekannt ist.

Präsident Bush war zu diesem Zeitpunkt nicht im Weißen Haus, sondern bei einer Radtour, dies meldeten Sprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: da_don
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Washington
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2006 10:07 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Höh, höh, Mr. President kann tatsächlich Radfahren oder schiebt er nur? Ich dachte, der versteht nur etwas von goldenen Klingeln, die er unserer Angie schenkt...
Kommentar ansehen
05.06.2006 10:31 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ist ein US -merikaner?
Kommentar ansehen
05.06.2006 10:43 Uhr von Zipstah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@terrordave: Oh Gott, wie schlimm, kann sich wirklich niemand denken. Man soone pingligen Leute immer, kann ich ab!
Kommentar ansehen
05.06.2006 10:52 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: Was ist denn ein US -merikaner?

Er hat doch Recht? Kann man nicht mal auf Rechtschreibung checken, bevor man sowas reinstellt?

Wenn das weiter so larifari gehandhabt wird, schreiben hier bald die ersten so:

"washington mount doom: son kerl wolte übern zaun vom weissen haus klettern
der noob wollte da rein er hat aber die rechnung ohne die 1337 sniper und sciherheitsagenten gemacht die aufden lam0r schon gewartet haben
president bush die dumme sau war biken als das alles pasierte gg
aggro berlin underground alles andere is bullshit"

Ich denke nicht, dass ich eine solche Entgleisung sehen will :-(
Kommentar ansehen
05.06.2006 11:23 Uhr von Steph17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tschuldigung die dumme Checkerin hat den "US-merikaner" vergeigt ;)
wurde inzwischen ausgebessert, da ein aufmerksamer und hilfsbereiter User mich darauf hingewiesen hat.

Werde versuchen, mir solche Entgleisungen in Zukunft zu verkneifen *g*

viele Grüße - und nen schönen Feiertag allerseits
Steph
Kommentar ansehen
05.06.2006 11:36 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ist das so was Besonderes? Kommt das nicht alle paar Tage vor dass irgend ein Spinner da rüberklettert? Vom Buckingham Palace zumindest hab ich da schon lustige Geschichten gehört...
Kommentar ansehen
05.06.2006 11:41 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zipstah: Er hat Recht .. das hier ist ein News-Portal und einer der wenigen Orte wo noch auf Rechtschreibung geachtet wird (zum Glück).

Kann man es nicht schaffen in den 3 Abschnitten einer News fehlerfrei zu bleiben? Mehrmals lesen hilft...
Kommentar ansehen
05.06.2006 11:47 Uhr von sadra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@necesite: einfach nur geil echt lol .... :-D

hab mich "bepisst"....hehe


Gruß Sadra
Kommentar ansehen
05.06.2006 12:08 Uhr von genixan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch mehr davon? Das Weiße Haus scheint wohl ein rechter Anziehungspunkt für Idioten zu sein. Wo kommen wir den hin, wenn jeder bescheuerte Hinterwäldler ins Weiße Haus gelassen wird? Da muss er doch mindestens ein paar geldsäckige gute Kollegen oder Angehörige haben, die ihn durch eine "Wahl" reinbefördern. Allerdings bringt man als Weichkeks schon mal eine gute Voraussetzung für den Einlass mit.
Kommentar ansehen
05.06.2006 16:22 Uhr von rtyler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Weiße Haus scheint wohl hört hört...Bush ist wohl auch drübergeklettert.
Wie bei uns....der Nepotismus blüht.....Intelligenz hat ihn da nicht reingebracht.
Als Deutsche mit 20 Jahren Amerika Erfahrung kann ich nur sagen das der Durschnitts Amerikaner Bush lieber überall sonst wo sehen würde als im Weißen Haus.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?