05.06.06 08:42 Uhr
 1.260
 

WM 2006: Medienforscher warnen vor einem zu hohen Fernsehkonsum

Medienforscher gehen während der Fußballweltmeisterschaft in Deutschland von einem deutlich höheren Fernsehkonsum aus. Dies würde nicht nur die Dauer vor dem Bildschirm betreffen, sondern auch die Erhöhung der Zuschauerzahlen.

Gerade während Fußballgroßereignissen würde die Verweildauer männlicher Fernsehnutzer vor den Bildschirmen stark ansteigen. Bei Frauen ist generell solch ein Trend nicht verifizierbar.

Auch Kinder sollten dazu angehalten werden, den Fernsehkonsum nicht ausarten zu lassen. Laut dem Deutschen Lehrerverband und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sollten Kinder nicht alle WM-Spiele sehen dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: WM, Fernsehen, Medium
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2006 08:33 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also sowas, dass Männer hauptsächlich mehr Fußball im Fernsehen ansehen hätte ich jetzt aber nicht gedacht ;)
Kommentar ansehen
05.06.2006 08:48 Uhr von targa64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow: Da muß man Medienforscher sein (was immer das auch ist), um solch eine Feststellung zu treffen?
Wow, die haben echt was auf dem Kasten. So leicht möchte ich auch mal meine Kohle verdienen.
Kommentar ansehen
05.06.2006 11:52 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was ist nun so schlimm daran, mal nen paar Fußballspiele zu sehen? Also würden die Horror Splatter Film Weltmeisterschaften im TV laufen würde ich es ja noch verstehen, aber so? Naja, wahrscheinlich werden alle Fußballgucker jetzt Sozialverweigerer und werden elendig zuhause zugrunde gehen.
Kommentar ansehen
05.06.2006 11:57 Uhr von |COL|Pinhead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte: nicht vergessen den besten Freund zum Fußballgucken einzuladen!

http://www.leckerchen.de/...
Kommentar ansehen
06.06.2006 19:03 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei uns: im betrieb wurde extra ein fernseher aufgestellt das wir alles mitbekommen.
Kommentar ansehen
06.06.2006 22:04 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da habt ihr im Betrieb aber Glück gehabt, marshaus: Mächtig Prächtig!
Kommentar ansehen
10.06.2006 19:18 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glueck wuerde ich nicht sagen: eher unser chef ist schlau....er hat klar zugegeben besser einen fernseher aufzustellen, als viele "wm-kranke" zu haben.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?