05.06.06 08:26 Uhr
 2.244
 

Österreich: Zwei Skorpione entwischten aus Terrarium - einer stach ein Mädchen

Am Samstag musste ein 15-jähriges Mädchen auf die Intensivstation eines Krankenhauses in Graz eingeliefert werden. Sie war beim Ankleiden von einem Skorpion gestochen worden. Dieser wurde gefunden, ein zweiter Skorpion hält sich noch versteckt.

Obwohl der Skorpion, der das Mädchen als sie sich eine Hose anzog ins Bein gestochen hatte, gefunden und von einem Fachmann untersucht wurde, war nicht zu klären, wie gefährlich der Stich war. Der Verkäufer des Tiers hielt es für nicht sehr giftig.

Die Schwester der 15-Jährigen hatte die beiden Skorpione vor etwa acht Wochen gekauft und in einem Terrarium gehalten. Beide Tiere sind entkommen. Der zweite Skorpion ist bisher unauffindbar. Wie die beiden ausbüchsen konnten ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Österreich, Mädchen, Skorpion
Quelle: steiermark.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2006 03:35 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal, dass die Patientin mit etwas Fieber, einem schmerzenden Bein und mit dem Schrecken bald wieder nach Hause darf. Skorpionstiche sind bei gesunden Menschen relativ ungefährlich. Bei Kleinkindern allerdings, können, wenn kein Arzt zur Stelle ist, diese Stiche tödlich sein.
Kommentar ansehen
05.06.2006 08:45 Uhr von bumbui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eltern verhaften: das Scorpione Vogelspinnen und anderes giftiges Krabbelgetier,wohl interessante Terrarienbewohner sind,aber defenitiv nicht in Kinderobhut gehören,braucht ja wohl kaum erwähnt zu werden.
Eltern,die ihren Kindern in ihrer Ach so tollen:unsere Kinder können sich selbst finden,Mentalität solcher Art "Spielzeug" gestatten,sollten mal so richtig eins auf die Mütze bekommen.
Kommentar ansehen
05.06.2006 14:22 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eltern verhaften??? die kinder ins heim und die skorpione einschlaefern!!!!

ausserdem fordere ich:berufsverbot fuer imker,honig auf die dopingliste!!!!


immer locker bleiben,war bestimmt alles nicht so wild.
Kommentar ansehen
05.06.2006 16:31 Uhr von rtyler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat ein Terrarium mit artgerechter Haltung zu tun?
Ist doch wohl ziemlich egal was für ein Tier, giftige gehören nicht in Privathände.
Zum ersten Kommentator...nur ein bischen Fieber und ein bischen Schmerz????
Kommt wohl eher drauf an welcher Gattung das Viech war, ob oder ob nicht Lebensgefährlich.
Zum Vorredner folgendes......ich hätte gerne mal Deine persönliche Aussage gehört wenn Deinem Nachbarn ein solches Tier entwischt, dich beißt oder sticht und für 60 lange min. kann Dir keiner sagen wie´s um Dich steht.
Könnte mir vorstellen das sich Dein Tenor gewaltig ändert.
.
Kommentar ansehen
05.06.2006 16:32 Uhr von bumbui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eltern nicht verhaften :-): aber trotzdem mal gehörig den Kopf waschen.Und was ein Imker,der berufsmässig mit auch nicht gerade als harmlos geltenden Insekten arbeitet,mit kleinen Kindern,die mit Scorpionen spielen gemein haben,erschliesst sich mir auch nicht so auf Anhieb.Und was Honig mit einem Kind zu tun hat,das auf der Intensivstation liegt (ups,war vieleicht doch nicht so harmlos??) möge der geschätze Vorredner uns,die wir nicht zwischen Bienen und Scorpionen unterscheiden können doch mal erklären.
Na denn mal los mein Grosser.
Kommentar ansehen
05.06.2006 17:26 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@buimui: also bienenstiche koennen auch toetlich sein und wenn es der scorpion war der auf dem foto(quelle) abgebildet ist dann ist das einer der ungiftigsten skorpione ueberhaupt,der also auch nicht viel mehr schaden anrichten kann als eine biene!!!
ich hoffe du hast es verstanden kleiner??!!!
@ryter... immer locker bleiben...wenn mich denn dann der skorpion von meinem nachbarn gestochen hat dann reden wir weiter.ich bin aber auch schon von einer giftspinne gebissen worden(im ernst !!die gibts hier wo ich wohne!!!2 wochen!!!!uebelste schmerzen.).....warte,ich muss mal fragen ob mein nachbar spinnen hat....dann gibts aber aerger....


mal im ernst:
ich gehe davon aus das die eltern die skorpione bezahlt und ausgesucht haben.nach welchen kriterien haben sie ausgesucht???meiner meinung nach bestimmt nicht einen von der toetlichen sorte sondern eher den ungiftigsten!!!
das wenn die tochter gestochen wird,panik ausbricht und sie sich im krankenhaus nicht an den namen des skorpion erinnern koennen erscheint mir normal.und das die tochter dann ERSTMAL auf die intensiv station kommt erscheind mir auch normal.
aber das dann hier wieder irgendwelche user nach harten strafen schreien....alle einperren alles verbieten etc.....das finde ich absolut nicht normal!!!!!

deswgen auch mein erster(ironisch gemeinter) post!!!

mfg aus der sonne
Kommentar ansehen
05.06.2006 19:17 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso giftig? 1. also der verkäufer hat gesagt die tiere seien nicht giftig. und ich darf doch wohl noch meinem zoohändler vertrauen.
2. wer sagt das die eltern überhaupt etwas damit zu tun haben?
die gestochene ist 15, ihrer schwester gehörten die tiere. einer 15 jährigen kann man diese tiere noramlerweise anvertrauen, besonders wenn sie nicht giftig sind. ratten, hamster und diese ganzen tierchen stechen zwar nich aber beißen auch schonmal. und was ist wenn die scchwester älter ist? dann dürfte sie wohl schon volljährig sein und zu hause leben und dan ist sie die einzig schuldige. und ein heim ist nicht immer gleich besser fürs kind nur weil die eltern etwas erlaubt haben was nicht ganz ungefährlich sein muss. trotzdem kann die familie vollkommen im takt sein. die beiden mädchen gut in der schule, beide eltern gut im job und alle mit ihren verhältnissen zueinander gut zufrieden. also wenn man keine ahnung hat und wegen soclh einer sache von kinder weg nehmen redet dann wünsche ich bei gott das ihr niemals einen sozial-pädagogischen job haben werdet.
Kommentar ansehen
05.06.2006 20:07 Uhr von bumbui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nester: Erstens habe alle Scorpione einen Giftstachel,eben WEIL sie giftig sind,egal was der vom Media Markt aussortierte "Fachverkäufer"sagt.
Zweitens:wenn man hier nur irgendwelche,nicht zu belegende wirren Behauptungen aufstellt,von wegen Friede Freude Eierkuchenfamilie,und überhaupt könnte die Schwester ja älter sein (ist sie es?),und sich dann nicht mal die Mühe macht,auf Gross- und Kleinschreibung,Grammatik und Interpunktion zu achten,sollte man nicht erwarten für Ernst genommen zu werden.
P.S.
Gott hat mit der ganzen Sache wohl eher wenig zu tun.
Kommentar ansehen
06.06.2006 08:03 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bumbui: Khun ben Khon thai mai?
Khon bumbui tsching tsching? kg taoria.
Kommentar ansehen
06.06.2006 11:05 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@buimui(weisste was das heisst??): hier du kasper....immmer langsam.was ist hier nicht zu belegen,was ist hier wirr ,ausser dir????es weiss jedes kind das wenn ein skorpion grosse zangen hat(wie auf dem bild(quelle))dann hat er wenig gift und umgekehrt!!!!!!

und mach dir mal keine sorgen um meine rechtschreibung,ich schreibe alles klein weil ich es so will....nicht weil ich nicht anders koennte.

hasta luego maricon......
Kommentar ansehen
08.06.2006 22:52 Uhr von bumbui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@langa207: icho la puta,weisst du was das heisst?
mr.oberschlau
Kommentar ansehen
09.06.2006 11:59 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
übersetzt es doch mal: nfc

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskau: Mann sticht Moderatorin bei kremlkritischem Radiosender nieder
USA: Leiche von Dreijähriger gefunden - Nachts zur Strafe von Eltern ausgesetzt
AfD-Bundes-Vize Alexander Gauland wirbt um rechtsextreme Identitäre


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?