05.06.06 08:11 Uhr
 4.214
 

Fußball: Borussia Dortmund nicht im UEFA-Cup 2006/2007

Der deutsche Fußballverein Borussia Dortmund ist nicht beim nächsten Turnier um den UEFA-Cup dabei.

Nachdem die direkte Qualifikation in der ersten Bundesliga nicht geklappt hatte, bestand immer noch die Chance, über die Fair-Play-Wertung ins Turnier zu kommen.

Ausgelost wurden nun aber KSV Roeselare und SK Brann aus Norwegen und Belgien.


WebReporter: Ötschie
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Borussia Dortmund, Cup
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut
Fußball: Julian Nagelsmann wohl Wunschkandidat bei Borussia Dortmund als Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2006 00:46 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade eigentlich. Je mehr deutsche Vereine ins internationale Geschäft kommen, desto besser.
Kommentar ansehen
05.06.2006 08:45 Uhr von targa64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer oder was ist denn Borussia Dortmund?
Kommentar ansehen
05.06.2006 09:34 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
targa: Das ist die Zweitmannschaft von Schalke 04
Kommentar ansehen
05.06.2006 09:34 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BVB: Das ist sehr schade, dass der BVB nicht ausgelost wurde!

Eine Teilnahme am UEFA-Cup hätte sich sicherlich positiv auf die Finanzen ausgewirkt...
Kommentar ansehen
05.06.2006 09:57 Uhr von O.A.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ HolyLord99: Wer zum Teufel ist Schalke 04???
Kommentar ansehen
05.06.2006 10:37 Uhr von dracula89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum komentar: "Je mehr deutsche Vereine ins internationale Geschäft kommen, desto besser."
wenn du so scharf auf deutsche mannschaften bist, dann guck dir die nationalen wettbewerbe an aber international schließt nunmal auch die teilnahme von teams anderer nationen ein. ich bin der meinung, dass die wettbewerbe spannender sind, wenn die besten mannschaften dabei sind. und der bvb war nunmal nicht gut genug, um sich dieses jahr zu qualifizieren.

mfg
ich
Kommentar ansehen
05.06.2006 11:12 Uhr von TrippleB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bleibt ja noch der UI CUP: Da Dortmund 7. War könnten sie sich ja über den UI CUP Qualifizieren sofern sie für diesen gemeldet sind.
Kommentar ansehen
05.06.2006 11:29 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja wenn eine Mannschaft international mitmischen will, muss sie eben besser spielen. Und was Dortmund zeitweise geboten hat, war nicht mal mehr Bundesliganiveau. Dann brauchen sie sich auch nicht zu wundern, dass sie nicht im UEFA-Cup sind, und jetzt auch keine Tränen zu vergießen, das nützt im Nachhinein nichts.
Kommentar ansehen
05.06.2006 11:33 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber internationale Klasse ist irgendwie ganz anders. Der BVB hat´s letzte Saison jedenfalls mal überhaupt nicht auf die Reihe gebracht und deshalb absolut kein Anrecht auf einen Platz im internationalen Geschäft.
Kommentar ansehen
05.06.2006 11:34 Uhr von mercator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@teufelchen: Und weil der BVB so schlecht war, stellt er jetzt neben den bayern und Werder die meisten Spieler für das WM-Aufgebot... Nach der Anzahl der unterirdisch schlechten Spiele dürften auch die Bayern nicht international spielen - (dummerweise gewinnen sie aber meistens, obwohl sie miserabel spielen, weil die anderen Mannschaften immer noch die Hose voll haben, wenn sie gegen die Bayern antreten müssen.)
Kommentar ansehen
05.06.2006 12:43 Uhr von NiTeChiLLeR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@trippleB: nein, das ist nur mit platz 6 möglich - was meinst, wieso die so um die plätze 5 (direkt) und 6 (indirekt) gekämpft haben? :)
Kommentar ansehen
05.06.2006 13:22 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ok auch wenn nun jeder anderer meinung ist, aber dies ist fuer die ganz kleine die einzigste chance sich zu qualifizieren, dortmund hat andere moeglichkeiten die sie leider spielerisch nicht wahrgenommen haben.
Kommentar ansehen
05.06.2006 13:30 Uhr von a thief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und ihr wollt mir erzählen das der KSV Roeselare und SK Brann besser sind als der BVB??
Ja dann sind wir ja schon weit gekommen. Ihr müsst ja Dortmund nicht alle lieben aber diese beiden Mannschaften wären in D. 2. Liga. Also bitte.
Kommentar ansehen
05.06.2006 16:20 Uhr von Zven
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na jut, aber nicht nur dortmund fehlt die internationale klasse. ausser bayern und vielleicht werder is eigentlich kein deutscher verein gut genug, um international bestehen zu können.... obwohl ichs mir ja für mainz 05 wünschen würde ^^
Kommentar ansehen
05.06.2006 23:12 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, KSV Roeselare und SK Brann kennt doch keine Sau,in Norwegen und Belgien ok,da gibt es welche.
Und Dortmund hätte es verdient gehabt,alleine wegen der besten Fans der Welt.
Kommentar ansehen
06.06.2006 09:46 Uhr von Dessauer64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mercator: Deinen Sachverstand in Bezug auf Fußball hast Du ja hier schon öfters kund getan.

Warum dann allerdings ELF Nationalspieler beim FCB spielen, ist mir ein Rätsel.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut
Fußball: Julian Nagelsmann wohl Wunschkandidat bei Borussia Dortmund als Trainer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?