04.06.06 20:40 Uhr
 9.326
 

Ex-Beamter: Lady Dianas Tod war geplant - Attentat mit Lichtblitz-Kanone auf Fahrer

Ein ehemaliges Mitglied des Auslandgeheimdienstes Großbritanniens, dem MI6, äußerte sich nun zum Tod von Lady Diana im Jahre 1997. Ihm zufolge wurde Diana das Opfer eines Attentats, das der damalige Arbeitgeber des Beamten durchgeführt haben soll.

Auf die gleiche Weise wie Diana sollte damals auch Slobodan Milosevic getötet werden. Der Fahrer der Limousine, in der Lady Diana verunglückte, soll mithilfe einer stroboskopischen Lichtblitz-Kanone geblendet worden sein.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Fahrer, Licht, Attentat, Beamte, Beamter, Prinzessin Diana, Kanone
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerüchte: Prinzessin Diana und Prinz Charles sollen angeblich eine Tochter haben
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Boy George wurde durch Prinzessin Diana von Drogenproblemen gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2006 20:38 Uhr von german_freak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dies ist nur eine weitere Variante von Dianas Tod! In den letzten Jahren gab es sehr viele davon, aber alle sind glaubwürdig. Man wird es wohl nie genau aufdecken können.
Kommentar ansehen
04.06.2006 21:07 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: sage nur soviel: http://www.bildblog.de/... dazu. :o)
Kommentar ansehen
04.06.2006 21:32 Uhr von AragornDunadan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Älter als das älteste Altbier: Diese Vermutung ist schon alt, verdammt alt sogar.
Siehe dazu auch http://www.bildblog.de/...

Im dem Sinne auch keine "News".
Kommentar ansehen
04.06.2006 21:33 Uhr von Roichi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ciaoextra: Ich hab schon drauf gewartet, dass irgendwer den Kram hier reinstellt, und nicht vorher Bildblog liest.

grins
Kommentar ansehen
04.06.2006 21:36 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Roichi *ggg*: und der Webrep. hat es auch erst im zweiten Anlauf geschafft. Die News versucht der schon den ganzen tag rein zu bringen. Dabei springt doch raus, daß es ne ENTE ist. :o)
Kommentar ansehen
04.06.2006 21:50 Uhr von Roichi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ciaoextra: Wie jetzt?

Bekommt man nicht normalerweise ne Mail, in der einem gesagt wird, wieso die News abgelehnt wurde?

Und wer hat das dann doch durchgelassen?

*wunder*
Kommentar ansehen
04.06.2006 21:51 Uhr von xxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falscher channel?!: Also ich denke eher, dass der Channel falsch gewählt ist. Die News passt besser unter ´Softnews´ und dann ´Gerüchte´ oder so ähnlich...Zu 100% können wir diese Theorie ja nicht ausschließen, deswegen ist es in gewisser Weise schon eine short´News´ :)

gruß
Kommentar ansehen
04.06.2006 21:53 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Roichi *ggg*: Abgelehnt heißt nicht Schreibverbot - kannst ne News danach noch 600x schreiben, wenn sie 600x abgelehnt wird. Bringen tut es aber nix - Ente bleibt Ente. :o)
Kommentar ansehen
04.06.2006 22:03 Uhr von aumirake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr spaet: Diese erkenntniss kommt sehr spaet wer will das denn jetzt noch wissen?
Kommentar ansehen
04.06.2006 22:38 Uhr von JTI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
spielt ja auch gar keine Rolle aber viel wichtiger ist, dass die Klatschpresse immer wieder etwas zu berichten hat.

Arme Welt
Kommentar ansehen
04.06.2006 22:49 Uhr von Ov3ron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich find ...: das furchtbar. Können die die arme Frau nicht einfach tot sein lassen?
Alle 4-6 Monate eine neue Story wie sie denn nun gestorben ist ... und das seit 9 Jahren jetzt.
Als ob es noch wirklich möglich wäre 100%ig genau aufzuklären was damals genau passiert ist.
Man versucht doch nur immernoch aus ihrem Tod Geld zu schlagen .... mit mehr oder minder gutem Erfolg.
Kommentar ansehen
04.06.2006 22:51 Uhr von BILDungiswichtich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zuviel: Tom Clancy gelesen. Am Ende waren das noch noch John Clark und Ding Chavez. .....
Lasst die arme Frau doch in Frieden ruhen.
Kommentar ansehen
04.06.2006 22:55 Uhr von cursty1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@aumirake: wernn du, wi ich, in einem Zeitschriftenladen arbeitest und siehst, wie viele dieser zeitungen jede Woche gekauft werden, mit "Diana Bild Nr 678", dann weißt du, wer das noch wissen will. Die alten Damen könen gar nicht genug davon bekommen!!! Nie!!!!
Kommentar ansehen
04.06.2006 23:04 Uhr von Roichi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ BILDungiswichtich: Ja, das kam mir beim lesen auch in den Sinn.
Kommentar ansehen
04.06.2006 23:09 Uhr von ophris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: Vielen Dank für diesen wertvollen Link. Er bringt etwas mehr Klarheit in diese Unklarheiten. Besonders peinlich ist die Tatsache dass er schon mehrfach interviewt wurde und immer noch als neuer Zeuge gehandelt wird.
Kommentar ansehen
04.06.2006 23:37 Uhr von Teurogeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich gebs zu ich bin schuld an ihrem tod: Mann Mann, kann man nicht mal den toten ihre Ruhe lassen. Langsam nervt es.
Kommentar ansehen
04.06.2006 23:49 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Nachrichten dienen: der Feststellung, die Prinzessin der Herzen darf nicht sterben. Dörnröschen und Schneewittchen waren auch tot und sind auf wundersame Weise wieder auferstanden. Diane ist nicht tot, sie schläft nur... Für alle, die meinen, die Tote ruhen lassen zu müssen. Ihr wißt doch: Wer schläft, ist nicht tot, und wer tot ist, der schläft...
Kommentar ansehen
05.06.2006 09:41 Uhr von thalos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon Zeit für das Sommerloch, oder was soll das ?
Es spielt keine Rolle, ob, wann, wer und auf welche Weise "nachgeholfen" hat oder nicht (ich persönlich glaube es auch), die Frau ist tot und daran wird sich nichts ändern (oder leben beide unerkannt im Märchenland?)
Kommentar ansehen
05.06.2006 10:53 Uhr von kajott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinn einfach mal hier gucken:
http://www.bildblog.de/...
Kommentar ansehen
05.06.2006 11:05 Uhr von kantonanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war klar: wer da an einen UNfall damals schin gedacht hat, musste sehr dumm sein.

Der Queen hats wohl nicht gepasst , dass Die Prinzessin mit nem Araber zusammen ist.
Kommentar ansehen
05.06.2006 11:31 Uhr von Silent-Pain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rest in Peace: Es wird ganz schön übertrieben. Bei so einem Aufruhr müssten die Toten doch wieder aufwachen.
Sie ist tot,fertig! Dass ihr Tod nach Jahren immer noch ein Fressen für Zeitungen ist, ist erbärmlich. Man sollte die Sache mal ruhen lassen.
Kommentar ansehen
05.06.2006 11:42 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Gott! Lasst die Tante doch endlich tot sein! Der Fahrer war besoffen, fuhr viel zu schnell und hat sich deshalb um nen Betonpfeiler gewickelt. Punkt. Aus. Ende.

btw: Was wurde eigentlich aus diesem Bodyguard, der den Unfall angeblich überlebt hat und danach ne Weile im Koma lag? Gab´s den gar nicht? Hat er Amnesie? Oder wird seine Aussage verheimlicht weil er auch nicht mehr dazu sagen konnte als "Der Fahrer war besoffen, fuhr viel zu schnell und hat sich deshalb um nen Betonpfeiler gewickelt".
Kommentar ansehen
05.06.2006 16:22 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber klar doch: Und der nächste sagt das er ne Untertasse über dem Auto sah.
Diana starb durch den Aufprall des Wagens an einen Betonpfeiler weil der Faher unter Alkoholeinfluß stand.
Kommentar ansehen
06.06.2006 12:45 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@enny woher weisst du dass so genau????

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerüchte: Prinzessin Diana und Prinz Charles sollen angeblich eine Tochter haben
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Boy George wurde durch Prinzessin Diana von Drogenproblemen gerettet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?