04.06.06 14:43 Uhr
 182
 

"Wedding Crashers" der große Gewinner bei den MTV Movie Awards

Bei den diesjährigen MTV Movie Awards in Culver City war der von Kritikern eher unbeachtete Film "Weddings Crashers", mit Vince Vaughn und Owen Wilson in den Hauptrollen, der große Gewinner. Insgesamt erhielt der Film drei Awards.

Außerdem bekamen noch Angelina Jolie und Brad Pitt den Award für die beste Kampfszene in "Mr. und Mrs. Smith", Jim Carrey bekam den MTV Generation Award überreicht und Heath Ledger und Jake Gyllenhaal gewannen den Preis für den besten Kuss.

Spike Lee bekam zudem noch den Silver Bucket of Excellence für seinen 1989er Film "Do the Right Thing" überreicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: da_don
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gewinn, Gewinner, Crash, Award, MTV, Wedding
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?