04.06.06 14:39 Uhr
 671
 

Roberto Blanco angeblich von seiner Tochter bestohlen - Er zeigte sie an

Die Staatsanwaltschaft München hat Anklage gegen Patricia Blanco wegen vierfachen Familiendiebstahls erhoben. Die 34-jährige Tochter soll ihrem Vater Roberto Blanco mehrere hochwertige Uhren gestohlen haben.

Oberstaatsanwalt Anton Winkler bestätigte den Vorwurf. Somit muss sich Patricia Blanco bald vor Gericht verantworten, ein genauer Termin steht aber noch nicht fest.

Das Diebesgut soll einen Wert von knapp 30.000 Euro haben. Schlagerstar Roberto Blanco soll laut der "Bild am Sonntag" selbst Anzeige gegen seine Tochter erstattet haben.


WebReporter: shorty_deluxe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tochter
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Gericht stuft Mietpreisbremse als illegal ein
Sowjet-Offizier Stanislaw Petrow: "Mann, der die Welt rettete" ist tot
Über 220 Tote: Verheerendes Erdbeben verwüstet Mexiko-Stadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2006 16:00 Uhr von Volksspeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kerl grinst in der Öffentlichkeit meist so breit, scheint in Wirklichkeit aber knallhart zu sein.

Ich kann mich noch an eine ´Versteckte Kamera´ Aktion erinnern, wo der Blanco ganz unfreundlich reagiert hat. Das war wohl sein wahres Gesicht.

Patricia Blanco hat bei ihrem eBay-Angebot (s. http://www.n24.de/...) wohl weniger als erhofft bekommen. Da hat sie sich eben beim Vater bedient, so sehe ich das.
Kommentar ansehen
05.06.2006 16:45 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon wieder: Die hat den doch schonmal beklaut und in der Öffentlichkeit schlecht gemacht.
Es muss sehr schwer mit so einer verzogenen Göre sein.
Aber wer weiß wie er als Vater war.
Kommentar ansehen
05.06.2006 18:02 Uhr von genixan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
arme Tochter: Der Apfel fällt nicht weit vom Ross. Der Blanco Robert Ist für mich einer dieser Grinsprofis die mit ihrem gute Laune verbreit Gesicht einen Haufen Geld einsacken. Als Trost für seine Tochter, sie wird sowieso mal die Erbschaft antreten und hat sich möglicherweise bereits einen Vorschuss auf das baldige Ableben ihres alten Herrn geholt. Sofern die Geschichte der Wahrheit entspricht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran kritisiert Uno-Rede von Donald Trump: Solcher Hass gehöre ins Mittelalter
Berliner Gericht stuft Mietpreisbremse als illegal ein
Horrorvideos im Krankenhaus: diese Schwester "spielen" mit Babys


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?