03.06.06 15:38 Uhr
 1.503
 

Die Sonde "Mars Express" entdeckt die größten Vulkane unseres Sonnensystems

Die Sonde "Mars Express" nutze seine hochauflösende Kamera, um neue Aufnahmen des roten Planeten zu liefern. Neben dem Vulkan Pavonis Mons waren gigantische Lavakanäle zu sehen, die eine Breite von bis zu 1,9 Km erreichen und länger sind als 59 Km.

Der Schildvulkan Pavonis Mons ist zwölf Km hoch und hat einen Radius von 150 Km. In der Tharsis-Region steht er in der Mitte von ingesamt drei solchen Vulkanen. Dass seine Lava eine geringe Viskosität aufwies, zeigen die riesigen Kanäle an seiner Seite.

Die Kanäle entstanden vermutlich, als fließende Lava an der Außenseite erstarrte und es zur einer Röhrenbildung kam. Durch diese Röhren floss weiterhin geschmolzenes Gestein, bis die Lavaversorgung erschöpft war und die leeren Röhren zusammenbrachen.


WebReporter: FleurMia
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, Mars, Sonne, Sonde, Vulkan, Express, Sonnensystem
Quelle: www.scienceticker.info

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2006 14:59 Uhr von FleurMia
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Konnte mir die Größe des Vulkans erst deutlich machen als ich die 300km gedanklich auf ne Deutschlandkarte übertragen habe... wenn man sich dann vorstellt das diese Fläche von einem einzigen Vulkan abgedeckt wird...
Kommentar ansehen
03.06.2006 16:10 Uhr von Ali_Mente
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Dann stell dir mal den Olympus Mons auf einer Deutschlandkarte vor ;)

Höchste Erhebung bzw. Schildvulkan des bekannten Universums,
Ort: Mars
Gipfelhöhe: 26,4 km (!)
Durchmesser: ca. 600 km

Schade das man da wohl nicht mehr zu unseren Lebzeiten vor Ort forschen wird.
Kommentar ansehen
03.06.2006 16:27 Uhr von tamyx13x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
woooow: es ist wirklich krass andere welten zu beobachten...
und vulkane zu finden
Kommentar ansehen
03.06.2006 17:09 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
niveauloser gehts kaum: naja, obs was bringt dass da son ding steht...eher nicht oder?
Kommentar ansehen
03.06.2006 17:19 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal zu dem bild ....vllt. ist das garkeine lava sondern sone riesenwuermer wie bei dem film "dune der wuestenplanet" oder sowas

aber ansonsten gibts bestimmt noch irgentwo anders was groesseres was nur noch nicht gefunden wurde...
Kommentar ansehen
03.06.2006 22:53 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dessi_Dess: ROTFL!
Kommentar ansehen
04.06.2006 01:42 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: da es auf dem Mars keinen Meeresspiegel gibt, wird von der tiefsten Stelle gemessen. Was natürlich alles automatisch im Vergleich zu irdischen Massstäben höher macht. Würde man hier vom Marianengraben aus messen, wäre der Mount Everest fast 20´000 Meter hoch.
Kommentar ansehen
04.06.2006 18:46 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute News, aber Titel falsch! Entdecken konnte man den mittleren der Tharsis-Vulkane kaum, die sind schon lange bekannt...
"untersuchen" oder "erforschen" träfe es...
Kommentar ansehen
10.06.2006 17:02 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
intressant: bin ehrlich gespannt was sie noch so alles entdecken werden.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?