03.06.06 15:27 Uhr
 806
 

Flugbahn der Voyager-Sonden bestätigt längliche Form der Heliosphäre

Durch die Auswertung des jeweiligen Standortes der Voyager Raumsonden, die vor rund 30 Jahren gestartet wurden, konnte eine längliche Form der Heliosphäre bestätigt werden.

Gemäß der Messwerte der Sonden beträgt der Einflussbereich des Sonnenwindes auf geladene interstellare Teilchen zwischen 17 und 20 Milliarden Kilometer Entfernung von der Sonne. Für die Ausdehnung des Sonnenwindes existieren verschiedene Modelle.

Ed Stone präferiert eine äußere Druckeinwirkung interstellarer Gase kompensierende Lösung, während Walter Cruttenden vom Binary Research Institute die Flugbahn des gesamten Sonnensystems durch den Raum für die vorliegende Form verantwortlich macht.


WebReporter: hostmaster
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sonde, Form, Flugbahn, Heliosphäre
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?