03.06.06 14:06 Uhr
 284
 

UN-Sondersitzung: 38,6 Millionen Menschen mit HIV infiziert (Update)

Das Treffen der Uno in New York zum Thema Aids stellte eine erschreckende Zwischenbilanz auf. 38,6 Millionen Aidserkrankte leben auf unserem Planeten. 13.500 Menschen infizieren sich jeden Tag und 700.000 Kinder erkranken pro Jahr. Täglich sterben 8.500 Erkrankte.

8,3 Milliarden Dollar wurden 2005 für die Anti-Aids-Kampagne zur Verfügung gestellt, doch eigentlich wären 14,9 Milliarden Dollar erforderlich gewesen, laut Weltaidsbericht sollen ab 2008 zur Bekämpfung sogar 20 Milliarden Dollar jährlich nötig sein.

Die UN-Aidskonferenz-Teilnehmer vor fünf Jahren hatten sich vorgenommen, die Zahl der Neuinfektionen, vor allem bei Frauen und Babys, zu senken, doch das sei kaum gelungen. Am Freitag soll ein Strategieplan zum internationalen Aidskampf entwickelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FleurMia
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Million, Update, Mensch, UN, Sonde, HIV
Quelle: www.weltexpress.info

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen
Verseuchte Hühnereier: Noch ein Giftstoff in Desinfektionsmittel gefunden
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2006 12:49 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solange das Thema Aids noch soviele Menschenleben bedroht muss es immer wieder aufgegriffen werden... ich erinnere mich noch gut an die Zeit vor etwa 5 jahren als die Kampange "Machs Mit" Jugendliche aufgeklärt hat... von denen habe ich seit einer Ewigkeits nichts mehr gehört...
Kommentar ansehen
03.06.2006 17:46 Uhr von Fabian030
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HIV ist nicht gleicht AIDS: von daher sind vielleicht 38,6 Mio. Menschen, wie laut Headline schon richtig bemerkt, an HIV erkrankt, aber im Text ist von AIDS zu lesen.
AIDS ist erst das "Endstadium". Einige der an HIV erkrankten Personen leiden nie unter AIDS und sterben auch nicht daran.
Wenn dies auch ein verschwindend geringer Teil ist ;)
Kommentar ansehen
03.06.2006 21:33 Uhr von Mommo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie immer: wird auch später gegen aids ein medikament entwickelt. nur finde ich, das man die forscher VIEL besser und schneller unterstützen/finanzieren sollte, denn sonst wird sich so ein medikament lange zeit lassen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?