03.06.06 13:49 Uhr
 2.480
 

Fußball: Lehmann riskiert einiges mit seiner Spielweise

Die deutsche Nationalmannschaft gewann gestern das Spiel gegen Kolumbien mit einem 3:0-Sieg überragend. Doch Torhüter Jens Lehmann riskierte einiges.

Während des Spiels befand sich der Torhüter oft weit außerhalb des Strafraums und riskierte damit peinliche Tore. In der 69. Minute hätte es fast einen Gegentreffer gegeben, als Hugo Rodallega den Ball über Lehmann spielte.

Jedoch ist seine Spielweise wichtig für die neue offensive Spielweise der Nationalelf. So kann er Fehler der Abwehr kompensieren und zu einem schnellen Konter verhelfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: L.Berto
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Jens Lehmann
Quelle: onsport.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wird Teil von Arsenal Londons Trainerteam
Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2006 12:47 Uhr von L.Berto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde das macht die ganze Sache doch etwas spannender :-) Nicht immer nur das passive "Hintendrinhocken".
Kommentar ansehen
03.06.2006 14:14 Uhr von attack64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch egal: soll er doch spielen wie er will, hauptsache der kassiert keine Tore...
Kommentar ansehen
03.06.2006 14:23 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Gott selten eine so grobschlächtig formulierte News gelesen.
Kommentar ansehen
03.06.2006 14:28 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@attack64: Die Gegentore wird es aber geben, wenn es gegen richtige Gegner geht!
Klinsmann wird sich noch wünschen, Lehmann nicht zur Nummer Eins ernannt zu haben!
Kommentar ansehen
03.06.2006 14:29 Uhr von BlackShade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eben... es ist egal vor allem weil es wieder nur ein testspiel war... ich bezweifel es doch sehr stark das es sowas bei der wm macht... außerdemsollte man langsam echt mal aufhören über den torwart zu reden...
Kommentar ansehen
03.06.2006 14:29 Uhr von kantonanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lehmann ist besser als gedacht: Die von der ARD uund ZDF , von denen hätte ich auch nicht erwartet. Lehmann ist noch besser als SPieler, seine Pässe kommen zu 99 % an, unglaublich, man muss genau hingucken. Wenn er Ballack anvisiert bekommt er diesen auch und natürlich auch die Seiten.

Sowas wie gestern kommt vor, aber man gut sich nur die 1 % das schlechte an und die Superaktionen nennt man gar nicht oder ignoriert.

Weiter so Lehmann.
Kommentar ansehen
03.06.2006 14:34 Uhr von MornCo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn der so in der wm spielt dann laufen die stürmer noch ein üaar mal um den drumherum bevor die das tor schiessen. das kann der lehmann auch nur gegen kolumbien machen. ich hoffe der wird verbant falls der in der wm irgendeinen scheiß macht
Kommentar ansehen
03.06.2006 16:03 Uhr von acidburn1978
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muahaha: @Jimyp
gebe dir vollkommen recht.

@all
Lehman lol ist doch nur eine witzfigur des deutschen Fußballs.
Der hat doch keine Klasse, wie seine vorgänger.

Unser Klinsi kann sich echt was einbilden einmal 7:0 gegen Luxemburg lol so hoch hätte er auch gewinnen können wenn er gegen einen 2. Liga Fußballclub gespielt hätte.
Dann das 2:2 gegen Japan es ist peinlich dann noch zu sagen Deutschland ist eine Fußballnation.
Lehmann meint er ist der Tollste der größte nur was macht er wohl im spiel gegen Ecquador, so zu unterschätzen sind die nicht, zumal sie Argentinien und Brasilien schon geschlagen haben.
Herausragende Spieler sind: Podolski, Schweinsteiger, Ballack.

Wir haben uns doch lächerlich gemacht im Weltfussball, acu wenn zig tausende Kilometer zwichen uns und den Topteams stehen wissen die ganz genau wo unsere schwächen sind.
Und diese Schwächen sind: klinsmann, Bierhof, Lehmann... und das offensive deutsche Fußballspiel.
Die Engländer, Holländer, Italiener spielen Fußball.
Die Brasilianer zaubern.
und wir wir denken.

gruß und frohes WM schauen
Kommentar ansehen
03.06.2006 16:58 Uhr von TrippleB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser Auflug gestern: Für solche Ausflüge ist Lehmann ja sogar im Ausland berühmt ich sag nur Arsenal gegen Kiew. Aber wenn der sich bei der WM ein son ding leistet dann soll der nach hause fahren.
Kommentar ansehen
03.06.2006 17:07 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jimyp...noch so ein kahn fanatiker: lehmann würd son mist wie gestern nicht bei einer weltklasse mannschaft machen. und klinsi wird es nicht bereuen, Lehmann wird am 9.7 den pokal als 2. in die luft strecken
Kommentar ansehen
03.06.2006 17:44 Uhr von Hallu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@acidburn1978: nein, du hast recht, Lehmann hat überhauptkeine Klasse, das erkennen auch die Engländer welche erklärt haben das sie ohne Lehmann nie ins CL Finale gekommen wären.
Und Deutschland ist keine Fußballnation weil sie 2:2 gegen Japan gespielt haben? Aber Italien ist eine Fußballnation obwohl sie 0:0 gegen Ukraine gespielt haben.
Kahn ist natürlich viiiel besser als Lehmann wie man bei Spielen wie gegen den 1.Fc Köln sehen konnte.

Viel Spass bei der WM!
Kommentar ansehen
03.06.2006 17:56 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er ist gut: und koennte wirklich wichtig werden bei der wm, also ich hoffe er spielt weiter so.
Kommentar ansehen
03.06.2006 18:10 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
D4V3: in welcher Kneipe? und in welcher Disziplin? "Frust am besten runtersaufen"?
Kommentar ansehen
03.06.2006 22:14 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also mit seinem Spiel entlastet er auf jeden Fall die Abwehr - und kann natürlich den Sturm mit präzisen Pässen bedienen......wenn allerdings etwas in die Hose geht, ist halt das Tor leer:-(

Wir werden sehen, was rauskommt....aber bis jetzt find ich Lehmanns Spielweise super:-)
Kommentar ansehen
04.06.2006 12:15 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Davor: wir haben gute chancen, nur du hast kein plan vom fussball... rein statistisch gesehn haben wir sogar gute chancen...
mir gefällt Lehmanns spielweise auch, nur die abwehr bringt es bei uns noch nicht so ganz
Kommentar ansehen
04.06.2006 12:27 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir reden hier über Lehmann: Der Mann hat schon ein Feldtor erzielt ;)
Den ziehts nunmal nach vorne.

Und Lehmann hat noch einen Vorteil gegenüber Kahn, dessen Strafraumbeherrschung nunmal schlechter ist.
Er ist ein sehr guter und sicherer Elfmeterschütze. Der am Ende der Verlängerung noch sicher auf dem Feld steht.

Und halten kann er die auch, wie wir gesehen haben.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wird Teil von Arsenal Londons Trainerteam
Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?