03.06.06 13:33 Uhr
 213
 

Northeim: Bei Partnerstreit verloren beide ihre Führerscheine

Eine 44-jährige Frau aus Nörten (Northeim) verließ nach einem Streit mit ihrem 42-jährigen Freund die Wohnung und fuhr mit ihrem Pkw zu einer Tankstelle, um Zigaretten zu kaufen.

Auf der Tankstelle kam es erneut zu einem Streit mit ihrem Freund, der ihr mit einem anderen Auto gefolgt war. Auf dem Tankstellengelände rammte er mit Absicht das Fahrzeug seiner Kontrahentin, wobei lediglich geringer Sachschaden entstand.

Die zur Unfallstelle entsandten Polizeibeamten führten bei beiden Beteiligten Alkoholtests durch, welche positiv verliefen und ordneten eine Blutentnahme an. Beide Führerscheine wurden sichergestellt.


WebReporter: labor_007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Partner, Führerschein, Führer
Quelle: www.presseportal.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2006 11:57 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann wieder deutlich gesehen werden, wie der Alkohol das normale Denkvermögen negativ beeinflusst.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Kiloweise Kokain in Bananenkisten entdeckt
Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?