03.06.06 12:57 Uhr
 74
 

Schlichter Heiner Geißler legt Vorschlag für den Tarifstreit der Telekom vor

Der Schlichter, Heiner Geisler, hat sich beim Tarifstreit der Deutschen Telekom für eine Lohnerhöhung von drei Prozent ausgesprochen. Diese könnte dann ab 1. November in Kraft treten.

Zusätzlich würden die 110.000 Mitarbeiter noch eine Einmalzahlung von 350 Euro erhalten. Dieser Schlichterspruch soll mit Stimmen einiger ver.di-Vertreter zustande gekommen sein.

Die Tarifparteien hätten diesem Schlichterspruch noch nicht zugestimmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Tarif, Vorschlag, Tarifstreit
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?