03.06.06 12:57 Uhr
 73
 

Schlichter Heiner Geißler legt Vorschlag für den Tarifstreit der Telekom vor

Der Schlichter, Heiner Geisler, hat sich beim Tarifstreit der Deutschen Telekom für eine Lohnerhöhung von drei Prozent ausgesprochen. Diese könnte dann ab 1. November in Kraft treten.

Zusätzlich würden die 110.000 Mitarbeiter noch eine Einmalzahlung von 350 Euro erhalten. Dieser Schlichterspruch soll mit Stimmen einiger ver.di-Vertreter zustande gekommen sein.

Die Tarifparteien hätten diesem Schlichterspruch noch nicht zugestimmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Tarif, Vorschlag, Tarifstreit
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?