03.06.06 11:38 Uhr
 177
 

Schanghaier Bauwerke zum nationalen Kulturerbe erhoben

Die alte Lonhua-Pagode aus dem Jahre 977 wurde zum nationalen Kulturerbe erklärt, genauso wie das Parkhotel aus dem Jahre 1934 und Mollers Villa, die im norwegischen Stil 1936 errichtet wurde und jetzt ein Hotel beherbergt.

1.080 neue Objekte wurden vom Staatsrat, Chinas Kabinett, als kulturelle Wahrzeichen identifiziert; von der alten Liste mit 1.279 Standorten lagen bereits 16 in Schanghai, darunter der Bund, Yuyuan Garten und die Residenz von Sun Yatsen.

Auch der "Kaiserkanal" von Beijing nach Hangzhou, der älteste und längste noch in Gebrauch befindliche Kanal, steht auf der Liste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Metzner
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur
Quelle: www.shanghaidaily.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2006 05:41 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Bewohner von Shanghai fallen mir die meisten Objekte gar nicht so auf, weil sie eben alltaeglich im Stadtbild sind, und diese Stadt eben auch atemberaubende moderne Architektur besitzt.
Aber diese drei Bauwerke sind schon beeindruckend, wie auch viele weitere, die nicht auf der Liste stehen: aelteste Moschee aus dem 13. Jahrhundert (Songjiang), 1000 Jahre alte Pagoden und Bruecken im Randbereich Shanghais...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?