02.06.06 22:36 Uhr
 3.330
 

Früher war der Gärtner der Mörder- für die "Bild" ist es heute der Türke

Wer kennt sie nicht, die gute alte Phrase "der Mörder ist immer der Gärtner"- zu alt ist diese aber anscheinend für die "Bildzeitung", hier hat man offenbar neuerdings den gemeinen Türken als Mörder auserkoren.

Dort prangte am 30.05. die Überschrift: "Mörder des Friedhofsgärtners gefaßt", als Täter wurden "Murat G." und "Nasir L." präsentiert. Von der zuständigen Staatsanwaltschaft erging jedoch der Hinweis, dass dies keinesfalls die Namen der Mörder seien.

Diese hätten vielmehr ganz normale deutsche Namen, der von Bild suggerierte "Migrationshintergrund" bestehe somit gar nicht. Üblicherweise ergeht in solchen Fällen zum Schutze der Täter der Hinweis "Name geändert" - dieser fehlte in vorliegendem Fall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Türke, Mörder, Gärtner
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2006 22:00 Uhr von rudi2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird dann wohl ein Tragischer Irrtum gewesen sein, wahrscheinlich hat der Chefredakteur noch persönlich angeordnet, den Hinweis zur Namensänderung in den Artikel aufzunehmen- der Reporter muss das wohl überlesen haben.....
Kommentar ansehen
02.06.2006 22:59 Uhr von GiKei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gärtner: Hat er es überlesen oder nicht? Das werden wir wohl nie erfahren. Eins ist sicher, dass Deutschland beim Grand Prix der Türkei 12 Punkte gegeben hat, ist kein Zufall.
Kommentar ansehen
02.06.2006 23:52 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
übersehen?lol: übersehen?ja klar seht euch mal die bild an oO
ich meine das grenzt ja fast an rufmord der türken(geht sowas?)
http://www.bild.t-online.de/...
seht euch mal diesen artikel+den angeblich echten brief an...er sieht mir sehr "getürkt" an :D
nicht nur,dass er ungewöhnlich durch viele rechtschreibfehler hervorsticht,am ende wurde auchnoch mit mohamed,O. unterschrieben

nunja es kann ja sein,dass dieser doch echt ist aber die restlichen artikel auf bild sprechen für sich...
Kommentar ansehen
03.06.2006 00:01 Uhr von Mommo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also die bild zeitung: 1) der Brief ist getürkt, denn im türkischen heisst das nicht Mohamed, sondern Muhammet/Muhammed...

2)lautet der Name des Vaters nicht Sobhi (gibt es im türkischen nicht) sondern Subhi...

3)heisst die türkische Version von Maria nicht Meriam, sondern Meryem...

4)wenn der Junge eine Lehrerin aus seiner Schule angegriffen hat, dann wird er mit Sicherheit den Brief nicht mit "Liebe Lehrerin..." sondern "Liebe Frau XYZ..." beginnen

und diese Zeitung will den Leuten klar machen, dass der artikel der Wahrheit entspricht? Wenn die noch nicht mal die Namen der "Täter" haben...
Kommentar ansehen
03.06.2006 00:12 Uhr von myheroisalex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht der erste: tragische Irrtum in der Bild.
Kommentar ansehen
03.06.2006 00:34 Uhr von Dr. Zork
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem: ist aber nun, das nicht alle Bildzeitungleser auch SSN lesen, und viele von denen die Bild auch wirklich ernst nehmen. Und genau das führt zu Polarisierungen. Ich denke, das einzig richtige, was die nun machen könnten, ist eine öffentliche Entschuldigung.
Kommentar ansehen
03.06.2006 00:40 Uhr von V-max306
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bah: mich kotzt dieses niveaulose drecksblatt total an!
ich versteh gar nicht warum so viele menschen die bild lesen
Kommentar ansehen
03.06.2006 00:48 Uhr von goodbye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, die Bild schreibt das was die Leute hören wollen....

;)
Kommentar ansehen
03.06.2006 01:03 Uhr von Dr.Pest
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja klar ich kann die bild zwar nicht leiden, aber deswegen jetzt so einen aufstand machen.... ist ja nicht besser als die bild, die machen auch aus ner mücke einen elefanten, die haben halt die namen von türken genommen, was ist daran denn so schlim in einem multikulti land??
Kommentar ansehen
03.06.2006 03:42 Uhr von phoenix79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schönschrift....6. Klasse???ß: Also wenn das die Schönschrift heutzutage in der 6.Klasse sein soll..... Gute Nacht...
Ausserdem ist es die Bildzeitung, die jeder liest und keiner gibt es zu... :)
Kommentar ansehen
03.06.2006 04:47 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Waraff, G. hatte BLOED entlarvt: Wenn bei so´ner Story nur ein Buchstabe, statteinem Familinnamen steht, ist die Story eine Erfindung der Redaktion. - so Walraff der unter dem Decknamen Esser bei "Bild" arbeitete und dann darueber ein Buch schrieb, oder zwei und BLOED entlarvte.
Dass immer noch soviele BLOED lesen, tut mir leid (das heisst: das Niveau dieser - lesenden - Deutschen tut mir leid).
Dass hier aber BLOED - und die Gegenstuecke unserer Nachbarlaender! - auch noch so oft als Quelle benutzt wird, ist fuer mich unentschuldbar!
Kommentar ansehen
03.06.2006 09:10 Uhr von ringom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Könnte man: ja eben mal drüber spekulieren, was die Staatsanwaltschaft zu der Aussage veranlasste, "Murat G." und "Nasir L." könnten keine "ganz normalen Deutschen" (wegen der Namen) sein, wo eben diese Behörden, genauso wie viele andere, sonst immer darauf pochen dass deutsch ist wer eine deutschen Pass hat.
Könnte man das einen faux pas nennen?
Kommentar ansehen
03.06.2006 10:11 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ringom: Koennte es sein, dass Du die News nicht richtig verstanden hast?
Die Taeter haben ganz normale Deutsche Namen - BLOED hat die tuerkisch klingenden Namen glatt erfunden!!
Kommentar ansehen
03.06.2006 11:35 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol bei der bild sind die türken die bösen und: und bei der britischen sun sind die deutschen böse!!! *gg*
naja anscheinend braucht eben jedes boulevardblatt einen bösewichten, damit man genug schlagzeilen und storys hat!
Kommentar ansehen
03.06.2006 12:16 Uhr von Luzifers hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Proletarier Blatt: Also ich als Maler hab die Erfahrung gemacht das wenn ich meine Süddeutsche in der Pause rausholte,mich die Typen angeguckt haben als wenn ich von einem andern Stern käme.
Watt liest du da denn fürn Scheiss.
Bist wohl watt bessers.
Bild ,ein einfaches Blatt für einfache Gemüter.
Da must du nicht mehr nachdenken,das wird dir vorgekaut und in einfacher Sprache ins Hirn gedrückt.
Man könnte auch sagen die einen gucken Scheibenwischer und die anderen Hausmeister Krause oder Die Camper.
Wer von den beiden ist wohl eher Bildkonsument?
Kommentar ansehen
03.06.2006 16:00 Uhr von ankestrohmeyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die zeitung aus der blut fliesst: für mich gilt wohl immer noch das motto"Bild mordet mit"
Kommentar ansehen
03.06.2006 18:42 Uhr von guenter jablonowski
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bild??? SCHWEINEBLATT!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
03.06.2006 19:56 Uhr von jd-fun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bildblog.de: da war des schon vor tagen zu lesen...
tagesspiegel scheint gerne zu kopieren...
Kommentar ansehen
03.06.2006 22:31 Uhr von piork
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
V-max: Du bist eben ein Aussenseiter!!!
Kommentar ansehen
04.06.2006 00:16 Uhr von nookie21sp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bild , das ist doch irgendwie, ne?! Ohne Worte ;-)


Aber eine Frage hätte ich dann noch: Wenn die Bildzeitung seriös ist (HAHA), warum gibt es dann die webseite http://www.bildblog.de mit tausenden von Korrekturen bzw. Richtigstellungen?! ;-)

Just my 2 cents
Kommentar ansehen
04.06.2006 00:20 Uhr von jd-fun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer sagt das die bild seriös wäre? das sagt ja nichtma die BLÖD selber, die schweigt sich in der hinsicht aus...
Kommentar ansehen
06.06.2006 23:57 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...hoffe,dass das wirklich nur ein dummer fehler der bild war...!!!
Kommentar ansehen
07.06.2006 00:02 Uhr von jd-fun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war es mit sicherheit nicht: sonnst wärn all die anderen nachweislich absichtlich veröffentlichten falschaussagen der BLÖD ja auch alles Fehler...

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?