02.06.06 20:20 Uhr
 5.562
 

McDonald´s soll Fußballflaschen vom Markt nehmen

Wegen dem deutschen Flaschenpfand wird McDonald´s die zur WM eingeführten Flaschen in Form eines Fußballs nur bis zum achten Juni verkaufen. Auf diesen Kompromiss einigten sich die Deutsche Umwelthilfe und der Fast-Food-Konzern.

Dies geschah nach einer schriftlichen Abmahnung an den Konzern durch den Verbraucherschutzverband, worin von McDonald´s eine Unterlassungserklärung gefordert wurde, da die seit zwei Wochen verkauften Flaschen als Mehrwegbehälter gekennzeichnet sind.

Diese will der Konzern aber nicht unterschreiben und man nehme die Flasche nur vom Markt, damit es kurz vor der WM nicht zu einem gerichtlichen Streit komme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fußball, WM, Markt, McDonald´s, Pfand
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2006 20:50 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verstehe ich nicht! "Dies geschah nach einer schriftlichen Abmahnung an den Konzern durch den Verbraucherschutzverband, worin von McDonald´s eine Unterlassungserklärung gefordert wurde, da die seit zwei Wochen verkauften Flaschen als Mehrwegbehälter gekennzeichnet sind."

Fehlt da nicht etwas? Warum sollten Pfandflaschen verboten werden, wo sie doch gerade erst eingeführt worden sind?
Kommentar ansehen
02.06.2006 21:46 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@webschreck: weil so dumme runde flaschen danach von niemandem mehr als benutzt würden.
was bringt mehrweg, wenn die danach eh eingestampft werden müssen, weil kein anderer konzern runde flaschen verkaufen will
Kommentar ansehen
02.06.2006 22:53 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das stand da aber nicht. Woher soll ich das denn wissen. Bin nicht so der MD-Konsument. Jetzt bin ich schlauer. Danke!
Kommentar ansehen
02.06.2006 23:32 Uhr von ippich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MD ist nichts vorzuwerfen sicher bewahren viele so eine Flasche als Sammelobjekt auf. Und selbst wenn wenige davon im Müll landen, die Probleme in diesem Land liegen sicherlich nicht beim Kunststoffmüll.

Aber das ist typisch Deutschland: Marodes Gesundheitssystem, kein Konzept gegen die Arbeitslosigkeit, aber detaillierte Regelungen für acht verschiedene Mülltonnen vor der Tür...
Kommentar ansehen
03.06.2006 01:17 Uhr von Nico_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschland soll Fußballflaschen vom Platz nehmen: SCNR ;)
Kommentar ansehen
03.06.2006 03:58 Uhr von phoenix79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Liebe Umwelt, ich wollte dich schon lange mal fragen, warum wir überhaupt so bescheurte Regelungen in Deutschland wegen Plastikflaschen für dich haben?
Könnte es da nicht bessere Wege für dich geben, wie z.B. wieder Glasflaschen, die einfach gereinigt werden und wie befüllt werden? Oder hast du da was dagegen und bist schon süchtig danach immer und immer wieder dieses dumme Plastik zu verarbeiten?.........
Deutschland verbietet ALLE nicht natürlichen Flaschen! Danke.
Kommentar ansehen
03.06.2006 09:58 Uhr von seehoppel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@phoenix79: Glas ist auch nicht natürlich. Da musst du schon auf Steinkrüge umstellen ;-)
Kommentar ansehen
03.06.2006 10:15 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glas ist scheisse: Schwer, zerbrechtlich, auch teuer zu produzieren, weil schmelzen musst du das auch...
Kommentar ansehen
03.06.2006 11:56 Uhr von Luzifers hammer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Klinsmann soll Fussballflaschen vom Platz nehmen.*g*
Kommentar ansehen
03.06.2006 12:12 Uhr von lossplasheros
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Luzifers Hammer: :-)

der war gut!!
Kommentar ansehen
03.06.2006 12:56 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Eurotrash: So ein Ökogelaber gibt´s halt nur in Deutschland. Dass die Fußballflaschen ach sooooo viel Müll verursachen, dass dadurch zehn Millionen Wale sterben und so weiter und so fort, ja, denn von den Flaschen gibt´s sooooo viele...
Kommentar ansehen
03.06.2006 22:38 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jab: evilboy stimmt, schade eigentlich ....
Kommentar ansehen
04.06.2006 00:24 Uhr von Marcel2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutsche Sprache schwere Sprache.

Wegen DES deutschen...... wann kapiert man das endlich mal?

Gruß
Marcel

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Gene Simmons zieht Markenrechtsantrag auf Heavy-Metal-Handzeichen zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?