02.06.06 16:26 Uhr
 1.967
 

Pyramide in Bosnien - Experten der UNESCO beteiligen sich an der Suche

UNESCO-Direktor Koichiro Matsuura sicherte dies dem bosnischen Präsidenten Suleyman Tihic zu. Die UN-Organisation will Fachleute an die Ausgrabungsstelle in Bosnien schicken, an der eine Pyramide vermutet wird (ssn berichtete).

Zuvor wurde Matsuura über den Stand der Arbeiten informiert. Dass es sich wirklich um eine jahrtausendealte Pyramide handelt, hat auch viele Zweifler, die Spuren aus der Antike oder dem Mittelalter vermuten.

Ein Wissenschaftler aus Ägypten macht dem Grabungsteam um den Entdecker und US-bosnischen Amateurarchäologen aber Hoffnung. Er sieht altägyptische Baustrukturen in den Funden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thothema
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Experte, Suche, UNESCO, Bosnien
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blauflügelamazone: Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2006 16:22 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Visoko ist die Fundstelle. Das steht hier nicht in der Quelle. Dass sich jetzt die UNESCO einschaltet ist zwar bemerkenswert aber solche Entdeckungen haben immer Zweifler und man wird noch warten müssen, bis die Archäologen weiter sind. Ich jedenfalls bin gespannt - Drum schreib ich auch immer darüber....:-). Hoffentlich langweilts nicht :-o
Kommentar ansehen
02.06.2006 16:36 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Pyramiden-Website: http://www.piramidasunca.ba/...
Kommentar ansehen
02.06.2006 23:03 Uhr von Isamu_Dyson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man darf gespannt sein: mich als ex ägyptologen interessiert das natürlich. bin gespannt ob es stimmt. genauso wie die 300 jahre bei karl dem großen, die vielleicht erlogen sind...alles dinge die bisher nicht eindeutig wiederlegt noch bewiesen werden können.
Kommentar ansehen
03.06.2006 06:44 Uhr von DarkMAnZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auffällig? Ich bin Bosnier... Wieso ist das eigentlich uns Bosniern nicht früher aufgefallen? Ich mein die bilder von dem Berg sehen doch sehr auffällig nach einer Pyramide aus muss ich sagen^^
Kommentar ansehen
03.06.2006 11:21 Uhr von quady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pyramide: Hoffentlich waren da noch keine Grabräuber oder soetwas dran.
Mensch das wäre doch echt SUPER wenn da noch alles drin wäre :-)

Vielleicht muss dann die Geschichte doch noch umgeschrieben werden??!! ;-))
Kommentar ansehen
03.06.2006 12:12 Uhr von zagor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal sehen, was dort ausgegraben wird.
Die Fotos auf der Homepage sehen vielversprechend aus.
Kommentar ansehen
03.06.2006 13:52 Uhr von stekemest
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@isamu_dyson: Illigs Frühmittelalter-Schwindel-Sensationsstory wurde schon kurz nach der Veröffentlichung seiner populistischen Bücher widerlegt. Das ganze ist völlig an den Haaren herbeigezogen. Google spuckt genug Seiten zu diesem Thema aus...

Zur Pyramide: Wäre schön wenn es tatsächlich eine wäre, aber ich bin noch immer skeptisch.... wir werden sehen.
Kommentar ansehen
06.06.2006 17:19 Uhr von Xanobis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Egal!! Ob Ägyptisch oder nicht es wäre schon ein Hammer wen in der Pyramide noch alles vorhanden ist und nicht von Grabräubern alles geplündert wurde.
Man darf gespannt sein!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?