02.06.06 16:09 Uhr
 420
 

London: Englischer Stürmer Peter Crouch tanzte für Prinz William

Vergangenen Donnerstag besuchte der Sohn von Prinz Charles, William - er ist der neue Präsident des englischen Fußballverbands - die englische Nationalmannschaft. Prinz William wird auch in Deutschland bei den Spielen seiner Mannschaft dabei sein.

Die Spieler drängten ihren Mannschaftskollegen Peter Crouch, er könnte bei der Fußball-WM für den verletzten Wayne Rooney der Ersatzspieler werden, dem Prinzen seinen "Roboter-Tanz" zum Besten zu geben.

Beim Spiel gegen Ungarn hatte der schlaksige Stürmer seinen "Peter Crouch-Tanz" nach einem Tor zum ersten Mal in der Öffentlichkeit gezeigt. Prinz William fand die Tanzeinlage sehr belustigend.


WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, Prinz, Stürmer, Englisch, Prinz William
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzogin Kate und Prinz William erwarten drittes Kind
Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2006 16:07 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Crouch ist trotz seiner zwei Meter Körpergrösse ein äusserst wendiger Spieler. Wenn der eingesetzt wird, könnte er die gegnerische Mannschaft nicht nur belustigen.
Kommentar ansehen
02.06.2006 16:28 Uhr von funk0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja lang und schlacksig. wie air bäron damals. mal schauen wie lange noch, der hatte ja auch nur probleme mit verletzungen. wenn ich ihn mir so angucke, weiss ich auch nich wie der gegen nen dvb oder boulahrouz aussieht :D

so far

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzogin Kate und Prinz William erwarten drittes Kind
Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?