02.06.06 15:53 Uhr
 242
 

Wissenschaftler kreisen Auslöser für Schwarmbildung bei Heuschrecken ein

Zwar war bereits bekannt, dass individuelle Heuschrecken zur Schwarmbildung animiert werden, indem sie sich wiederholt gegenseitig an den Hinterbeinen berühren, aber nun sind Forscher dem Auslöser noch etwas näher gekommen.

Durch Anwendung mathematischer Modelle beweglicher Teilchen und Beobachtung flügelloser Wüstenheuschrecken (Schistocerca gregaria) in einem geschlossenen Raum konnte die kritische Masse bzw. Dichte näher bestimmt werden, ab der Schwärme sich bilden.

Zwei bis sieben einzelne Tiere blieben unabhängig voneinander, ab zehn bis 25 Individuen rotten sie sich zusammen und ab 30 (entsprechend 74/m²) beginnen sie nach fünf Minuten, sich als Schwarm in gleicher Richtung zu bewegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Wissen, Auslöser, Heuschrecke
Quelle: www.newscientist.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Ur-Apfel stammt aus Kasachstan
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2006 15:51 Uhr von kwikkwok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist halt beispiesweise für die Bestimmung des optimalen Zeitpunkts zur Bekämpfung der Insekten, die regelmäßig vor allem in Afrika für große Verheerungen mit massiven Folgen für die Ernährungsgrundlage ganzer Landstriche sorgen, relevant, falls sich wer wundert;)

Hier ein Pornobild dazu;)
http://www-e.uni-magdeburg.de/...
Und hier Infos zur/für die ganze Familie;))
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
06.06.2006 17:08 Uhr von Xanobis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön!! Wer erklärt mir das nochmal??

"ab 30 (entsprechend 74/m²) beginnen sie nach fünf Minuten, sich als Schwarm in gleicher Richtung zu bewegen."

aber warum den???
Entweder bin ich zu blöd oder ich überless die ganze Zeit etwas. Wo ist den da die Begründung warum die sich zusammen rotten?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Große deutsche Schauspielerin Margot Hielscher mit 97 Jahren verstorben
Model Chrissy Teigen: "Ich habe ehrlich gesagt einfach zu viel gesoffen"
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?