02.06.06 15:48 Uhr
 445
 

Graz: 53-Jähriger ging auf Toilette und vergaß dort 22.000 Euro

In Graz/Österreich hat ein 53 Jahre alter Finanzangestellter eine Geldsumme in Höhe von knapp 22.000 Euro auf der Toilette eines Lokals vergessen. Der Mann machte in dem Lokal seine Arbeit, bis er vor dem Verlassen des Lokals auf Toilette ging.

Dort stellte er die Aktentasche, in der sich das Geld, Quittungsblöcke, Vollstreckungsakten sowie sein Dienst- und Vollstreckungsausweis befanden, ab und vergaß sie mitzunehmen. Der Mann bemerkte zu spät, dass er sie vergessen hat - sie war bereits weg.

Der 53-Jährige muss das verlorene Geld nun unter Umständen aus eigener Tasche zahlen.


ANZEIGE  
WebReporter: german_freak
Quelle: steiermark.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2006 15:41 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mann das ist echt bitter, aber solchen vergesslichen Menschen sollte man halt kein Geld tragen lassen :)
Kommentar ansehen
02.06.2006 20:49 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön wäre wenn ein ehrlicher Finder das Geld zurückbringt.

Aber darauf darf man wohl nicht hoffen.
Kommentar ansehen
04.06.2006 15:48 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz schön teuer, dieses Toilettenpapier. Damit würde ich mir auch gerne mal den Hintern abputzen, auch, wenn es kratzt. Wären ja nicht meine €uros...
Kommentar ansehen
08.06.2006 23:29 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also wenn der noch mal 22.000 Euro hat, kann er gern zu mir nachhhause kommen und dem Örtchen ein Besuch abstatten :D
Kommentar ansehen
14.06.2006 22:58 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: so etwas auch noch einen Finanzangestellten passiert, der eigentlich Geld immer im Auge behalten sollte.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Attentat in Barcelona: Unter den Anschlagsopfern sind auch drei Deutsche
Zur Sonnenfinsternis: Bonnie Tyler singt auf Schiff "Total Eclipse of the Heart"
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?