02.06.06 15:21 Uhr
 6.341
 

(Update) Niederlande: 25 % der Bevölkerung befürworten Pädophilie-Parteigründung

Wie ssn bereits berichtete, steht in den Niederlanden die Gründung einer Partei (NVD) bevor, die sich u. a. für die Legalisierung von Pädophilie einsetzen will. Eine Umfrage in den Niederlanden brachte ein erschreckendes Ergebnis ans Licht.

Ein Viertel aller Befragten ist für die Einführung dieser Partei, da sie ein Verbot dieser als eine nicht zu akzeptierende Zensur-Maßnahme ansehen würden.

Allerdings meinten 67 % der Niederländer, dass sowohl die Förderung als auch die Beschönigung von Sex zwischen Kindern und Erwachsenen bestraft werden sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MajoB.
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Update, Niederlande, Partei, Bevölkerung, Pädophil, Pädophilie
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut aktueller Umfrage: FDP wird zweistellig - AfD legt ebenfalls leicht zu
Scharfe Kritik durch Sigmar Gabriel: USA sei keine Führungsmacht mehr
Angela Merkels "Bierzelt-Rede" sorgt in den USA für Schlagzeilen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

66 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2006 15:19 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Rahmen der Demokatrie einerseits verständlich, dass viele dafür sind, aber wo soll das hinführen? Pädophilie ist ne Straftat, genauso wie Mord und Vergewaltigung, es soll also verboten bleiben.
Kommentar ansehen
02.06.2006 15:24 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erschreckend: ist eine wertung. das musst du schon subtiler verpacken.
Kommentar ansehen
02.06.2006 15:25 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pädophilie ist ne Straftat: Aha. Wieso das denn? Ist Heterosexualität, Homosexualität oder Nekrophilie eine Straftat?
Kommentar ansehen
02.06.2006 15:26 Uhr von Para99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso wurde diese News zuerst geschlossen und jetzt wieder eröffnet?
Kommentar ansehen
02.06.2006 15:29 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach Humbug: Alles nur eine Frage der gesellschaftlichen Akzeptanz.
Bei den alten Römern und Griechen war das nichts ungewöhnliches.
Ich bin weder dafür noch dagegen. Mir ist das Thema eigentlich egal.
Kommentar ansehen
02.06.2006 15:35 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ majo: Pä|do|phi|lie, die; - [zu griech. philía = Zuneigung] (Med., Psych.): sexuelle Neigung Erwachsener zu Kindern od. Jugendlichen ...

Die Neigung kann ja wohl nicht strafbar sein, höchstens der Vollzug der Neigung.
Wenn, bezeichnet man es als krankhaft, und Kranke gehören nicht ins Gefängnis, sondern in medizinische Behandlung.
Als Straftatbestand sollte es natürlich erhalten bleiben, schon allein zum Schutz der Kinder.
Kommentar ansehen
02.06.2006 15:37 Uhr von S-Treffi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso nicht gründen lassen? Der Vorsitzender dieser "Partei" meinte doch selbst, dass er nur durch solche äußerungen gehört wird. Ob er das tatsächlich umsetzen möchte ist eine andere Sache.

Darüberhinaus muss in einer Demokratie eine solche Partei akzeptiert werden - es muss sie ja schließlich niemand wählen. Und wenn doch, dann hat das Volk dafür gestimmt.

Weiss manchmal nicht, wo das problem ist?
Kommentar ansehen
02.06.2006 15:38 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Liberales Holland! Wenn es um die Herstellung von Kinderpornos ging und geht, waren die Niederlande schon immer ganz vorn. Auch der Fall des seit Jahren vermißten Manuel Schadwald aus Berlin hat viele Spuren in die Kinderpornoszene dort, aber so richtig ermittelt wird diesbezüglich in Amsterdam nicht.

Wenn diese Nachricht stimmt, muß ja die Hälfte aller Niederländer Kinderschänder sein! Und das kann und will ich nicht glauben. Ich denke eher, daß diese Meldung von der dortigen Pädophilenszene stammt, um ein solches Projekt in ganz Europa anzuschieben. Die wollen ganz einfach Kinderschänderei legalisieren, und dafür ist denen jedes Mittel recht. Leider steht nirgends, was für Leute befragt worden sein sollen. Dem Ergebnis nach waren das lauter alte und geile Böcke, denen die Reisen nach Asien zu teuer geworden sind. Mütter und Väter, außerdem Opfer sexueller Überschreitungen haben hier bestimmt nicht geantwortet! Das Ganze stinkt gewaltig nach Bluff, worauf sogar Deutschlands Oberpädo Dieter Gieseking auch wieder reinfallen wird. Träume bleiben - gottseidank - meistens Schäume, und in dieser Hinsicht ganz bestimmt!
Kommentar ansehen
02.06.2006 15:38 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hallo ? wieso sind hier jez alle für pädophile ?
warten wir mal die nächste "priester hatte sex mit 13jährigem"-news ab...

@HolyLord99
ja sex mit toten ist strafbar, weil es die totenruhe stört.
und bei hetero-/homosexualität sind in der regel alle parteien einverstanden mit sexuellen handlungen.
wohingegen kinder meist unterdruck gesetzt werden und ausserdem noch garnicht wissen, was da mit ihnen getan wird.

und @ alle "das war in rom und griechenland auch so" -schreier.
damals war auch noch leibeigenschaft, sklaverei und folter an der tagesordnung...

vielleicht überlese ich auch einfach alle ironie-tags ...
Kommentar ansehen
02.06.2006 15:39 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@holy: Die Neigung an sich ist natürlich nicht ne Straftat, aber diese Partei will es ja nicht bei der Neigung belassen sondern die "praxis üben". Also falls es dir entgangen ist, ist das schon ne Straftat. Es gibt nicht gerade wenige Erwachsene die wegen Sex mit Unter 14 Jährigen vor Gericht gezogen und verurteilt worden sind...
Gut, nem 18 oder 19 jährigen kann man bei Sex mit ner 13jährigen nicht gleich Pädophile Neigung unterstellen, aber wenn der Typ über 30 bzw. 40 ist und das Mädel 12, dann ja wohl schon...
Kommentar ansehen
02.06.2006 15:40 Uhr von Un4given
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
darf nicht wahr sein!!! Allerdings meinten 67 % der Niederländer, dass sowohl die Förderung als auch die Beschönigung von Sex zwischen Kindern und Erwachsenen bestraft werden sollte.

Wie bitte, NUR 67%????? Der Umkehrschluß würde bedeuten 33% der Niederländer finden das gut bzw. tolerieren Pädophilie :-o
Kommentar ansehen
02.06.2006 15:45 Uhr von sanfterRebell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@webschreck: Wie kommst du auf die Hälfte? In der News steht was von 25% die für die Parteingründung sind. das ist ein viertel, nicht die Hälfte
Außerdem sind 67% (zwei Drittel) für die Bestrafung von Pädophilen, also werden die wohl kaum Kinderschänder sein. Also sind die Niederländer kaum so pervers wie du zu meinen scheinst!
Kommentar ansehen
02.06.2006 15:49 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: Willkommen, Homosexualität muss ja unbedingt toleriert werden!
Warum dann nicht auch Pädophilie?
Und Sodomie? Und Kannibalismus? Sind doch alles bloss Neigungen von Menschen, die aufgrund ihrer Sehnsüchte kriminalisiert werden... :´( die Armen...

Toleranz fordern nur Naive oder Bestien!
Kommentar ansehen
02.06.2006 16:22 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
S8472: Ich habe nirgendwo von Sex mit Toten gesprochen. Genausowenig wie ich von Sex mit Kindern gesprochen habe und auch nciht von Sex unter Erwachsenen.
Kommentar ansehen
02.06.2006 16:27 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Un4given: Dich scheint offenbar noch nie jemand für eine Umfrage befragt zu haben.
Aber selbst ohne so etwas müsste dir mit ein wenig logischem menschlichen Verstand klar sein das eine Umfrage keine Volksbefragung ist.

Und wenn 67 von 100 sagen sie sind dagegen und 33 sagen es ist ihnen egal, dann sind nicht 33% aller Niederländer plötzlich Pro-pädophil.

Und necesite lebt offenbar wieder in einer Scheinwelt, wo Hirn mal wieder aus war.

Wer Menschen beleidigt die Tolerant sind und andere als Unmenschen bezeichnet nur weil sie nicht Heterosexuell sind hat meiner Meinung nach nicht eine einzige Tasse mehr im Schrank !
Kommentar ansehen
02.06.2006 16:39 Uhr von Newticker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also nochmal da das letzte Forum gelöscht wurde: Ich heute 36 hatte als 19jähriger eine Freundin die 13 war. Den ersten Sex hatten wir als sie 14 war und ich 20. Das ganze hat auch so um die sieben Jahre gehalten. Also bin ich aus der Sicht der Meisten hier ein Pädophiler. Nur ich fand das ganz normal und viele andere auch. Bis auf ihren Vater, der war Säufer und wollte mich immer wenn er mal besoffen war, wegen „Verführung Minderjähriger“ anzeigen. Danke für solche Gesetze!

Also ich bin der Meinung, das eine Absenkung auf 12 Jahre schon O.K. ist, auch was das Rauchen etc. angeht. Die poppen sowieso ab wann Sie wollen, warum dann nur mit gleichaltrigen? Nur wollen die Mädchen meist nichts von den gleichaltrigen „Milreisbubis“ wissen, weil Mädchen nun mal früher reif sind. Auch das Verbotenes mehr reizt stimmt.

Alles was unter Druck geschieht fällt eh unter die Vergewaltigung und wird bestraft. Eine Absenkung auf Null ist natürlich Schwachsinn. Die Altersgrenze sollte regelmäßig dem Reifegrad der Jugend angepasst werden.

So jetzt könnt Ihr Euch über mich auslassen. Ja, in meinem Nick fehlt ein „s“.
Kommentar ansehen
02.06.2006 16:43 Uhr von PBernd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht jeder Pädophiele ist ein Kinderschänder: Kinderschänder werden immer gleichgesetzt mit Kinderporno und Kinderschänder. Aber ein großteil der Pädophilen lebt in einklang mit dem Gesetz.
Des weiteren sind viele Kinderschänder garnicht Pädophil.

Sex mit Kindern zu legalisieren kann kein Weg sein, damit umzugehen. Allerdings sollte man bei Urteilen die schwere der Tat berücksichtigen.
Das heist z.B. ein 18 jähriger mit ein 13 jährigen ist etwas anderes als ein 40 jähriger nit ein 13 jährigen. Obwohl auch da differenziert werden muss. Es ist ebend nicht immer alles schwarz/weis.
Kommentar ansehen
02.06.2006 17:15 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bernd: "Des weiteren sind viele Kinderschänder garnicht Pädophil."

Falsch, jeder Kinderschänder ist pädophil, umgekehrt muß das allerdings nicht so sein.
Kommentar ansehen
02.06.2006 17:19 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ungenauigkeiten: Bei den liberalen Holländern war nichts anderes zu erwarten, ich finde das Ergebnis aber nicht skandalös. Ich bin auch gegen die "bösen" Berichte der BILD, aber eine Zensur geht mir da ebenso zu weit.

Zu den Zahlen: Auch wenn die Quelle mit "zwei von drei" eine eher ungenaue Angabe gibt, aber wenn man schon 67 % schreibt sollte ein "rund" nicht fehlen. Bei 16,3 Millionen Einwohnern kann diese Abweichung immerhin mehr als 65.000 Stimmen unterschlagen! ;-)
Kommentar ansehen
02.06.2006 17:34 Uhr von SteveM42
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@PBernd Unterschied 18 und 40??? Warum ist es besser, wenn ein 18j. mit einer 13j. was macht, als wenn er 40 ist? Ist ein 40j. nicht verantwortungsvoller und ausgeglichener? Ein 18j. will ja oft nur seinen Spaß ohne Rücksicht auf Verluste. Und ohne an die Folgen zu denken. Sicher gibt es Ausnahmen. Aber die auch in jedem Alter.

Ich denke, es muß klare Grenzen geben, ab welchen Alter Sex erlaubt ist. Aber auch Sex zwischen zwei 14 Jährigen kann nicht gut zu heißen sein.

Aber leider ist Sex heute das einzige Thema was Kinder und Jugendliche interessiert. Körperlich Reif, aber geistig... Schade, früher hatte man mehr Zeit die Liebe zu erforschen.
Kommentar ansehen
02.06.2006 17:53 Uhr von kwikkwok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Thema, das immer starke Emotionen hervorruft: Aber lasst diese bitte nicht am Web-Rep aus - und wenn die News abgewertet wird, dann nur mit zulässigen Gründen: "erschreckendes Ergebnis" ist natürlich eine unzulässige Wertung, die aber leider die besch***eidene Quelle bereits bietet. Das müsste dann mal grundsätzlich geklärt werden.
Persönlich halte ich die Kronenzeitung (und den ´Blick´ der Schweizer) für weitaus schlimmer als unsere Bild. Karl Kraus hatte schon vergeblich gegen dieses damals weltkriegshetzende Blatt gekämpft.
Aber noch ist diese Quelle nunmal zugelassen.
Ob irgendjemand die erwähnte Umfrage für gefälscht (ich übersetze Fake mal in die hier übliche Sprache) hält, ist gleichfalls völlig unerheblich für eine Bewertung der News: Solche Erwägungen finden gefälligst ausschließlich in den Kommentaren statt. Wie oft muss man das eigentlich erklären???

Die erste Version war in die Autosperre gelaufen, weil deren Titel den Eindruck erweckte, dass besagte 25 % der Niederländer quasi Unterstützer/potentielle Wähler einer solchen Partei wären.

Hoffe, alle Unklarheiten hiermit beseitigt zu haben. Auch bei jenen, die gar nicht wussten, wieviel ihnen gänzlich unklar ist...;)
Kommentar ansehen
02.06.2006 19:23 Uhr von grimpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also wenn es eine: anonyme wahl geben würd, da würden vieeeeeele für diese sein... vorallen die die öffentlich am meisten dagegen sind, das sind meist de schlimmsten, nach aussen n gutes bild und in wirklichkeit de die das auch gern haben wollten.....
Kommentar ansehen
02.06.2006 19:26 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grimpi: Anscheinend noch nicht das Wahlalter erreicht? Eine Wahl ist immer anonym.
Kommentar ansehen
02.06.2006 19:35 Uhr von daggetthebeaver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deckmantel: Meinungsfreiheit: Krass, dass kranker sexualtrieb hingenommen wird, unter dem deckmantel der meinungsfreiheit... wow.. da bekommt der begriff sich "frei auszudrücken" für den einen oder andeen ja ne ganz andere bedeutung...
Kommentar ansehen
02.06.2006 19:40 Uhr von vergil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fass es nicht: ich glaube nicht was ich dort lese. womit befürworten die niederländer dieses vorgehen einer solchen partei??? sind in der tat 25% der niederländer so dumm??? die befürworter sollte man an den pranger stellen und das europaweit.
es handelt sich hier um eine straftat und ich hoffe das die nähe zu belgien nichts damit zu tun hat.
abartig das.
vergil

Refresh |<-- <-   1-25/66   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut aktueller Umfrage: FDP wird zweistellig - AfD legt ebenfalls leicht zu
Jupiter-Fotos von NASA-Sonde Juno zu hochauflösendem Film zusammengefügt
5. Staffel von House of Cards startet heute


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?