02.06.06 18:36 Uhr
 750
 

Verbesserte Spermienqualität durch neue Pille

In Österreich wurde nun ein Präparat vorgestellt, welches die Fruchtbarkeit des Mannes deutlich steigern kann. Die Fruchtbarkeitspille muss zweimal täglich über drei Monate hinweg eingenommen werden und verursacht anscheinend keine Nebenwirkungen.

Durch den modernen Lebensstil und aufgrund von bestimmten Umweltfaktoren fehlen bei manchen Männern wichtige Mikronährstoffe, die für die Samenproduktion entscheidend sind. Diese Nährstoffe können durch die Pille ergänzt werden.

Die Wirksamkeit dieser Fruchtbarkeitspille wurde bereits in einer Pilotstudie nachgewiesen. Dabei wurde bei Männern mit schlechten Spermien eine Zunahme der Spermienqualität und -quanität festgestellt. Weitere Untersuchungen stehen noch aus.


WebReporter: never.ever
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Pille, Spermium
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders
Geflohener nordkoreanischer Soldat hat 27 Zentimeter langen Wurm in Darm
Chips, Pommes & Co.: EU will krebserregenden Acrylamid-Gehalt reduzieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2006 13:48 Uhr von LadyM.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fruchtbarkeitspille? geht´s noch? Qualität von Spermien? Ich habe mittlerweile ein ernstes Problem diese Gesellschaft in der wir leben ernst zu nehmen. Wen interessiert es schon ob die Qualität von Spermien bei irgendwelchen Männern verbessert werden können? Die Menschheit pflanzt sich so oder so fort,egal wie gut oder weniger gut die Qualität der Spermien ist. Überhaupt bekomme ich den Eindruck das unsere Gesellschaft mittlerweile entweder total bekloppt geworden ist (anders ist für mich es nicht zu erklären warum solche Themen überhaupt zu Nachrichten werden) oder es ist eine Verschwörung der Politiker, die Menschen zuzumüllen mit solchen dämlichen Nachrichten um von ihrem Versagen abzulenken.*lol*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?