02.06.06 08:18 Uhr
 2.434
 

Kroatien: Hagelschauer tötet über 200 Schafe einer Herde

Auf der kroatischen Adriahalbinsel Istrien hatte ein schweres Unwetter mit Hagelschauer dramatische Folgen. 230 Schafe einer Herde starben durch die Hagelkörner.

Erst nach zwei Tagen zog das Unwetter vorüber, hinterließ über 200 Liter Niederschlag pro Quadratmeter. Milan Prpic, dem Besitzer der toten Schafe, entstand durch das Unwetter ein Schaden von 60.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MajoB.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kroatien, Schaf, Herde
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2006 00:13 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist echt heftig, dass der Hagel gleich ne ganze Herde tötet. Aber wenn's Unwetter zwei Tage ging, hätte man die ja vielleicht auch zwischendurch mal "retten" können...
Kommentar ansehen
02.06.2006 09:05 Uhr von erotik zentrum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
innerhalb 10 min! war die ganze herde hin.
schade das nicht mehr über das unwetter dort steht. die größe der hagelkörner würde mich interessieren.
Kommentar ansehen
02.06.2006 09:45 Uhr von PBernd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle richtig lesen: Durch den Hagelschauer wurde die gesammte Herde mit 230 Tieren innerhalb von 10 minuten getötet. Die Eisbrochen bildeten eine bis zu 35 cm hohe Schicht.

Am besten nächstes mal nur copy und paste machen
Kommentar ansehen
02.06.2006 09:53 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm 230 Liter und 230 tote Schafe --> ein Liter pro Schaf! --> Zahlen gefakt? --> News erfunden? --> Krone?

...
Kommentar ansehen
02.06.2006 10:01 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@the nothing: wenn du die schafe bei deiner rechnung auf einem quadratmeter versammelst würde sie hinhauen *rolleyes*

bei der messung der regenmenge wird diese gängigerweise in in millimeter pro m², oder liter pro m² angegeben...

wenn die wiese 1000 qm gehabt hätte wären es also 230.000 liter gewesen

;)
Kommentar ansehen
02.06.2006 10:16 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hihi votei der Kommentar war auch nicht allzu ernst gemeint *g* (abgesehen von der Krone-Kritik ;-)
Kommentar ansehen
02.06.2006 10:49 Uhr von aenima_vegan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der "besitzer": geht hoffentlich pleite.
wen interessiert es welchen schaden der "besitzer" erlitt....
Kommentar ansehen
02.06.2006 11:04 Uhr von basti662
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ aenima_vegan: und was kann der besitzer dafür das der Schaden in der Quelle genannt wird?? Soll er deswegen pleite gehen?
Kommentar ansehen
02.06.2006 11:29 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aenima_vegan: Nur als Hinweis: Die Natur hat die Schafe getötet, nicht der böse Mensch. So, und jetzt dich wieder vor deinen Baum und warte, dass die Früchte von alleine herunterfallen, damit du ihnen auch ja nicht weh tust.

Ich hau mir gleich jedenfalls ein schönes, saftiges Steak in die Pfanne, mjam...
Kommentar ansehen
02.06.2006 14:22 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@aenima_vegan: Schafe sind Zucht-, bzw. Nutztiere, also gibt es sehr wohl einen Besitzer.

Die Tatsache, dass uns erst tierisches Eiweiß zum "denkenden und bewußten" Wesen gemacht hat bzw. unser Gehirn dahingehend hat entwickeln lassen, lasst Ihr Veganer natürlich gerne unter den Tisch fallen.

Ich persönlich nehme es ja hin, dass Veganer peinlich genau auf ihre Nahrungsmittelaufnahme achten müssen, um weder tierische Produkte zu sich zu nehmen noch um sich nicht mangel zu ernähren.

Darum erwarte ich auch, dass Ihr Pflanzenmampfer uns Fleischesser weiterhin Fleisch essen lasst ohne jedesmal dumm daherzuquatschen.

Neulich erst ein selbstgeschächtetes (Bin weder Jude noch Moslem) Schaf aus eigener (Vaters) Zucht gegessen. Hmm, lecker lecker.
Dazu noch die leckersten Wildpilze überhaupt. :D
Kommentar ansehen
08.06.2006 12:31 Uhr von tobi-89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn: Eine Frage hätte ich da schon:
"Wie groß waren die Hagelkörner?" Wenn die ein Schaf erschlagen, dann hauen die auch Kinder kuz und klein! Da sehen wir mal wieder was wir davon haben, wenn wir alles abholzen und unser Klima somit beeinflussen!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?