01.06.06 20:37 Uhr
 108
 

Kurs der europäischen Währung hält sich bei der 1,28-US-Dollar-Marke

Heute Mittag war der EZB-Referenzkurs auf 1,2736 (gestern: 1,2868) US-Dollar festgestellt worden. Zu dieser Zeit war ein US-Dollar 0,7852 (0,7771) Euro Wert.

Zum Nachmittag kletterte der Euro dann auf 1,2801 US-Dollar. Unterstützt wurde die europäische Gemeinschaftswährung durch Aussagen der US-Notenbank, hier gab es keine klare Aussage zu weiteren Zinsschritten.

Ein Devisenspezialist meinte: "An den Devisenmärkten gibt es derzeit viel Unsicherheit über die Geldpolitik in den USA."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Europa, Marke, Kurs, Währung
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?