01.06.06 19:23 Uhr
 79
 

Radsport/Luxemburg-Rundfahrt: Kirchen holt weiteren Saisonsieg für T-Mobile

Kim Kirchen (Luxemburg/T-Mobile) hat in seiner Heimat das Auftaktzeitfahren gewonnen. Auf dem 2,6 Kilometer kurzen Prolog war der 27-jährige Klassikerspezialist fünf Sekunden schneller als Laszlo Bodrogi (Ungarn/Credit-Agricole).

"Kim ist auf dem winkligen Kurs toll gefahren. (...) Auf der kurzen Abfahrt hat er agiert wie ein Paolo Savoldelli. (...)", lobte sein sportlicher Leiter Brian Holm.


WebReporter: Jan_Ullrich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kirche, Mobil, Saison, Radsport, T-Mobile, Luxemburg
Quelle: www.radsport-aktiv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Olympia: Deutschland steht im aktuellen Medaillenspiegel an zweiter Stelle
Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2006 19:17 Uhr von Jan_Ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gut Kim!!!! Das hätte ich im überhaupt nicht zugetraut, er ist nu wirklich kein Zeitfahrer... Aber ok, auf 2600 Metern hätte ich vielleicht sogar Chancen im Zeitlimit zu bleiben....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?