01.06.06 15:20 Uhr
 1.570
 

New Orleans sinkt ab - Dies war mit Schuld an den Schäden durch "Katrina"

Wissenschaftler haben jetzt nachgemessen, was im Prinzip eigentlich schon bekannt war. New Orleans sinkt stetig um 6 mm pro Jahr ab. Diese Quote war wohl auch für die verheerenden Schäden verantwortlich, die der Hurrikan in der Stadt anrichtete.

Die Dämme senkten sich seit ihrer Erbauung vor 40 Jahren um einen Meter. Dies wäre entscheidend für die Überflutungen und die damit verbundenen Folgen gewesen. Die sumpfige Bodenkonsistenz scheint für die massive Absenkung verantwortlich zu sein.

Als weiteren Grund ziehen die Wissenschaftler Veränderungen in der Erdkruste ín Betracht. Die Universität in Berkley/Kalifornien kritisierte aufgrund einer Studie den Katastrophenschutz. Man habe sich nicht auf solch starke Stürme eingestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thothema
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schaden, Schuld
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Invasion der Roten Amerikanischen Sumpfkrebse in Berlin
Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2006 15:16 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hinterher ist man immer schlauer. Aber es lief sehr viel sehr schief und krumm in diesem ach so meschenfreundlichen und verantwortungsbewussten Staat.
"Unforced" error mit maßlosen Folgen...
Kommentar ansehen
01.06.2006 20:18 Uhr von 0_o
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
umsiedeln: und ein new new orleans bauen
Kommentar ansehen
02.06.2006 12:19 Uhr von Sinthflow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
new orleans²: //Man habe sich nicht auf solch starke Stürme eingestellt.//

Die hatten vor 50Jahren auch bestimmt nich mit so einer massiven Umwelt"verpestung" gerechnet. Das sich das Wetter dadurch nich zum guten gewant hat ist ja schon bekannt.

Die kriegens ja nichma gebacken aus der stadtdie Trümmer zu schaffen, wie wollen die die sicherer machen o.O
Kommentar ansehen
06.06.2006 16:33 Uhr von Xanobis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
niemals umsiedeln: Da werden viele Köpfe rollen und dann wird New Orleans neu aufgebaut und gewartet bis es wieder untergeht *ironie*

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?