01.06.06 13:46 Uhr
 410
 

Der Homo floresiensis ("Hobbit") stellte schon Werkzeuge her

Mehrere Wissenschaftler haben jetzt in der Fachzeitschrift "Nature" einen Bericht veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass der Homo floresiensis (auch "Hobbit" oder Zwergmensch/ca. 10.000 v. Chr.) bereits Werkzeuge aus Stein hergestellt hat.

Die Wissenschaftler von der Australian National University (Canberra) verglichen in ihren Untersuchungen Steine, die vor über 800.000 Jahren bearbeitet worden waren, mit solchen, die erst vor rund 100.000 Jahren behauen wurden.

Die Forscher gehen daher davon aus, dass die Art und Weise wie die Steine bearbeitet wurden, von einer auf die nächste Generation weitergereicht wurde. Die Überreste der "Hobbits" wurden auf der Insel Flores (Indonesien) erst vor zwei Jahren entdeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Der Hobbit, Werkzeug
Quelle: portale.web.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?