01.06.06 13:19 Uhr
 1.287
 

Fußball: Wechsel perfekt, Podolski geht zum FC Bayern

Wolfgang Overath, Präsident vom FC Köln, bestätigte nun den Wechsel des Nationalspielers Lukas Podolski zum FC Bayern München mit den Worten: "Ja, wir haben uns geeinigt." Man wolle Podolski nicht zwingen, seinen Vertrag beim 2. Liga-Club zu erfüllen.

Vor allem die Höhe der Ablösesumme war wesentliches Thema der Verhandlungen. Bis auf einige Kleinigkeiten ist der Wechsel nun perfekt. Die Ablösesumme soll etwa zehn Millionen Euro betragen.

Der Stürmer stand eigentlich bis 2008 beim FC Köln unter Vertrag. Ab 2007 hätte ein Wechsel zu einem anderen Verein nur noch eine Million Euro gekostet. Der Neuzugang des Rekordmeisters Bayern wird ungefähr 2,5 Millionen Euro im Jahr verdienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spacenews
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Lukas Podolski
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München: Serie mit Jerome Boateng und Boatengs Nachbar
Fußball/FC Bayern München: Trikot-Ärger um Neuzugang James
Fußball: Real-Star James Rodriguez wechselt zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2006 13:47 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
den koelnern: wird das geld helfen fuer einen direkten wiederaufstieg, aber das gehalt finde ich uebertrieben.
Kommentar ansehen
01.06.2006 13:49 Uhr von golddagobert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jawohl !!!!!! Da kann man sich doch auf des nächste Jahr freuen wenn Poldi und Schweini denen in Europa zeigen wie schnell und schön die Tore schießen. Damit ist der Bayernsturm gut gerüstet. Mal gespannt wer noch kommt.
Kommentar ansehen
01.06.2006 14:05 Uhr von Tek-illa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na toll: und der FC wird wieder mal seinem Ruf treu... hauptsache alle 1a Spieler der Bundesliga aufkaufen damit auch bloß nicht die Meisterschaft in Gefahr gerät.. echt armseelig die Bayern
Kommentar ansehen
01.06.2006 14:12 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tek-illa: Dein Kommentar ist armseelig!
Vor allem ist Köln ne Gefahr für Bayern, alles klar!
Podolski wird seine Spiele bekommen und sich weiterentwickeln können!
Kommentar ansehen
01.06.2006 14:19 Uhr von Flopper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich setzt er sich durch!!! Denn es wäre echt schade, wenn ein solches Talent bei den Bayern nur zum Mitläufer werden würde und nicht mehr die Leistung bringt zu der er im Stande ist. Ging ja schon einigen Spielern so, die sau stark bei ihren Vereinen waren und dann bei den Bayern nix mehr. Wird man dann ja sehen.
Kommentar ansehen
01.06.2006 14:21 Uhr von Irminsul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stammplatz: Wenn Podolski in Bayern einen Stammplatz hat, ist das die richtige entscheidung für ihn. Man wächst an seinen gegnern, und das wäre in der 2. Liga nicht möglich.

Und das bayern die liga schwach kauft ist eigentlich nur bedingt war, in diesem fall schwachsinn da köln nicht in der gleichen liga spielt wie bayern.
Aber auch sonst ist es doch legitim Spieler zu kaufen von denen man weiss das sie im stande sind in der Bundesliga gute leistungen zu bringen.
nein ich bin kein bayern fan.
Kommentar ansehen
01.06.2006 14:29 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat sich ja abgezeichnet: Willkommen bei Bayern Poldi.....

Jetzt ist es aber vorbei mit 3/4 der Saison lustlos über den Platz traben ;)
Kommentar ansehen
01.06.2006 14:39 Uhr von endairline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bravo Kölnmanager: Eine Top Führung. Schneller kann man das Geld nicht verdienen. EIn bisschen zögern und schob fließen 2 Mio. mehr in die Kassen. Poldi kann man im wunderbaren Bayern nur willkommen heißen.
Kommentar ansehen
01.06.2006 15:59 Uhr von Tek-illa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jimyp: Lesen können ist hier auf jeden Fall von Vorteil... Ich hab nicht gesagt, dass Köln eine Gefahr für Den FCB darstellt, aber jeder andere Verein zu dem Poldu hätte gehen können, was allerdings vom FC in sofern verhindert wird, dass dieser einfach das zwei bis dreifache für einen Spieler bietet als ein anderer Verein es tun kann.
Kommentar ansehen
01.06.2006 17:39 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tek-illa: Wieso sollten sie ihn auch zu einem anderen Verein ziehen lassen?! Podolski ist ein sehr guter Spieler mit Zukunft, den der FCB gut gebrauchen kann! Und zudem sind sie nicht so hinterhältig wie z.B. Schalke, die erstmal warten, bis der Vertrag eines Spielers ausläuft um ihn dann quasi kostenlos abzustauben. So wurden in letzter Zeit einige Vereine geschwächt. Bayern dagegen hat immer gut gezahlt! Ob es nun Ballack, Frings, Ze Roberto, Ismael, die Kovac Brüder oder sonst irgendwelche Spieler waren!
Wäre Podolski zum HSV gewechselt, so hätte das Köln, die das Geld gut gebrauchen können, geschwächt, da sie wahrscheinlich nur die Hälfte bekommen hätten!

Wenn ihr euch über irgendwas aufregen wollt, dann über Chelsea. Die geben, im Gegensatz zu Bayern, Geld aus, das sie sich nicht ehrlich und selbstständig verdient haben!
Kommentar ansehen
01.06.2006 17:48 Uhr von mondwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Podolski ich mochte dich noch nie, aber jetzt bist du wirklich tief gesunken!!!
Kommentar ansehen
01.06.2006 20:11 Uhr von adambrody
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
najo: ob er ihnen was bringt, bezweifleich. Wir werden sehen.
Kommentar ansehen
01.06.2006 20:37 Uhr von maflodder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jimyp Was bist du denn für´n Dödel? Schalke hinterhältig? Man wartet vielleicht nur deshalb um diesen Spieler günstiger zu bekommen. Das ist absolut legitim. Podolski ist total überbewertet, nie im Leben 10 Mio wert.
Und es ist Fakt das Bayern gern beim inländischen Gegner wildert um diesen zu schwächen.
Auch ich schliesse mich da gern mondwolke an und ob es so intelligent war von Poldi zu den Bazen zu wechseln wird sich noch herrausstellen.
Kommentar ansehen
01.06.2006 21:29 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maflodder: wer is hier Dödel? bayern kauft spieler um den gegner zu schwächen? schwachsinn..bayern kauft spieler um sich zu stärken (auch wenn nicht jeder spieler ihnen weiterhilft) und nenne mir einen verein mit dementsprechenden mitteln der nicht versucht schwächeren teams die guten spieler abzuwerben...aber im gegensatz zu deinem schalke geben die bayern geld aus welchen sie auch besitzen und haben nicht etliche millionen schulden
Kommentar ansehen
01.06.2006 21:41 Uhr von maflodder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jack Die Bayern geben also Geld aus das sie haben. Sie geben aber auch mein Geld aus. Steuergelder finanzierten zum Teil das Schlauchboot in München, das is eine Sauerei.
War da auch nicht was mit Anleihen bei den Brezeln? Weisst du wie es auf deren Konten aussieht, gibts im Internet derern Kontoauszüge?
Da is mir mein Schalke lieber, wir belasten zumindest nicht den Steuerzahler. Zugegebenermassen haben wir zur Zeit wohl kleinere, öhem, "Zahlungsschwierigkeiten".
Es ist und bleibt Fakt das die Bazen gezielt in der Bundesliga wildern. Sollen sie doch, macht dieser Verein doch das nationale Interesse an der Liga früher oder später völlig kaputt.
Kommentar ansehen
01.06.2006 22:09 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@flodder: Auch wenn dieser Vergleich lächerlich ist aber das Stadion ist wenigstens eine sinnvolle Investition oder ist es dir lieber wenn "dein" Geld im Schalker Schuldensumpf verschwindet.Und auf Bayernkonto sieht es immer noch so aus das sie überhöhte Abelösesummen zahlen können und damit ja wohl angemessene Entschädigungen zahlen.
Und wie schon gesagt der FCB kauft Spieler um SICH zu stärken. Das internationale Interesse machen Clubs wie Schalke und Dortmund mit ihrem Finanzgebaren kaputt die versuchen mit aller Macht den Erfolg zu kaufen, dann aber im Mittelmaß verschwinden.
Kommentar ansehen
01.06.2006 22:25 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht kann er sich ja bei den Bayern entfalten....hoffen wir mal, dass noch ein richtig guter Spieler aus Podolski wird...davon hat Deutschland nämlich viel zu wenige bzw. gar keine:-(
Kommentar ansehen
01.06.2006 23:32 Uhr von JenseBub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maflodder: schöner geistiger dünnpfiff den du da ablässt. oh man, bin ich froh nicht einer von den frustrierten bayern hassern zu sein. wenn ich wenigstens mal ein gutes argument von euch hören würde... immer die selbe scheisse: die bayern plündern die liga... wie arm. was meinst du denn wo poldi spielen will? beim hsv etwa??? ganz klar. das bringt ihn bestimmt mächtig weiter... und noch was zum preis- der spieler ist das wert, was ein verein bereit ist, für ihn auszugeben. das kann dir doch so wurscht sein. wenigstens ist es nicht die kohle von irgendwelchen kleinaktionären wie bei manch anderem verein in nrw.
und dann noch dein superargument, dass DU die allianz arena mitbezahlt hast. was meinst du, wieviel kohle durch ein einziges wm spiel in die münchner kassen gespült wird? und durch jedes der ausverkauften spiele on der liga?
und noch was: der fc bayern macht benefiz spiele, damit andere vereine überleben können, leiht spieler aus usw.
ich kann verstehen, wenn man die bayern nicht mag. das wird wohl daran liegen, dass sie die erfolgreichste mannschaft in deutschland sind. aber so flache argumente zu bringen, ist einfach nur arm.
Kommentar ansehen
01.06.2006 23:44 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich wollte ich hier ja auch noch meinen Senf dazu geben.
Aber gewisse Leute (Tek-illa und maflodder z.B.) hier sind ja schon wieder dermaßen am Schwachsinn-Labern, dass mir die Zeit wirklich zu schade ist um was zu diesem Transfer zu sagen.
Bei diesen unreflektierenden Bayern-Hassern fehlt einfach eine gewisse Grundkenntnis der Materie Fußball und Fußballmanagement oder vielleicht sogar einfach eine Grundintelligenz, die für eine anständige und niveauvolle Diskussion unabdingbar ist.
Kommentar ansehen
02.06.2006 00:00 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JenseBub: im Grunde stimme ich dir zu...aber ich das Geld für die WM-Spiele kassiert glaub ich die FIFA und die zahlen eine Miete an den FCB ...kann aber auch sein das ich falsch liege
Kommentar ansehen
02.06.2006 17:43 Uhr von simkla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tek-illa: Dir läuft wohl schon der Saber raus, Du Neidhammel

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München: Serie mit Jerome Boateng und Boatengs Nachbar
Fußball/FC Bayern München: Trikot-Ärger um Neuzugang James
Fußball: Real-Star James Rodriguez wechselt zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?