01.06.06 10:12 Uhr
 55
 

Ölpreis hält sich knapp über der 71-US-Dollar-Marke

Im asiatischen Handel hat sich der Ölpreis heute Morgen knapp über der 71-US-Dollar-Marke behaupten können. Zuletzt musste für ein Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate 71,08 (gestern Abend: 71,29) USD bezahlt werden (Juli-Lieferung).

Nordseeöl der Sorte Brent wird derzeit mit 70,26 (Mittwoch: 70,41) US-Dollar gehandelt. Nach wie vor sorgt der Irankonflikt dafür, dass der Ölpreis fest bleibt, so Marktteilnehmer.

Heute Nachmittag werden u. a. die US-Benzinlagervorräte bekannt gegeben. Auf diese Daten wartet der Markt mit großem Interesse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Marke, Ölpreis
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staples Deutschland 2,67 Arbeitnehmerbewertung
Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?