31.05.06 21:16 Uhr
 963
 

Bischofswerda: Alkoholisierter 14-Jähriger verprügelt und um fünf Euro beraubt

In Bischofswerda soll am Dienstagabend ein alkoholisierter 14-Jähriger von mehreren jugendlichen Tätern krankenhausreif verprügelt und um fünf Euro Bargeld beraubt worden sein.

Aufgrund seiner Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht, wo er wegen eines Nasenbeinbruchs stationär behandelt wird. Die Polizei hatte für heute geplant, den Geschädigten weiter zu vernehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Alkohol, 14, Bischof
Quelle: www.e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2006 21:11 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das arme Kind, in diesem Alter musste es schon Alkohol trinken und keiner hat ihm gesagt, dass man dann eventuell mit der Nase auf den Gehweg stürzt ... Ich bin auf die news gespannt, dass dieser Raub vorgetäuscht war.
Kommentar ansehen
31.05.2006 21:56 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: geh auch mal spontan davon aus das der das geld verloren hat und sich selbst auf die fresse gelegt hat...
Kommentar ansehen
31.05.2006 23:30 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alkohol ist doch eine droge: mit 14 schon betrunken, da haben die eltern etwas falsch gemacht, fünf euro sind fünf euro, aber dafür schlage ich kein krankenhausreif
Kommentar ansehen
01.06.2006 00:17 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@blitzlichtgewitter: für fünf euro bekommst du schon einen ganzen kasten bier oder irgend einen billigen fusel, korn oder so.
und da im osten das leben ja so trist und übel ist muß du schon recht früh anfangen um bei den glatzen respektiert zu werden.
Kommentar ansehen
01.06.2006 09:08 Uhr von big-e305
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: also wie schon erwähnt wurde hat der junge sich bestimmt von der 5 euro alk gekauft dann hat er sich zugesoffen und dann is er übelst auf die fresse gefallen wollte es aber nicht zugeben und hat dann was von ner üblen schlägerei verzählt usw....

man man so einen vogel hatten wir auch in der schule der hat immer irgendwelche geschcihten erfunden um auf sich aufmerksam zu machen... aber sowas finde ich einerseits recht amüsant, andererseits ist das ziemlich traurig wenn man sich mit falschen federn schmücken muss..

peace

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?