31.05.06 18:11 Uhr
 8.331
 

Kein "X-Men IV" geplant - Stattdessen Filme mit "Wolverine" und "Magneto"

In noch nicht einmal vier Tagen hat die Comicverfilmung "X-Men III" ihr nahezu riesiges Budget von 210 Millionen Dollar wieder eingespielt. Allerdings ist laut Avi Arad, Vorsitzender der Marvel Studios, kein "X-Men IV" in Planung.

Stattdessen wird schon jetzt fieberhaft an zwei Spin-off-Projekten gearbeitet, welche sich rein auf die Mutanten "Wolverine" und "Magneto" beziehen werden.

Laut Avi Arad war "X-Men" schon von Anfang an als Trilogie geplant gewesen, so dass "X-Men III" der letzte Film dieser Art sein wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Magnet, X-Men
Quelle: www.superherohype.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2006 17:57 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse, ich bin ja ein kleiner Fan der "X-Men"-Filme und daher freue ich mich schon über die beiden spin-offs...
Kommentar ansehen
31.05.2006 18:59 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja wieso denn mit magneto? der is doch gar kein mutant mehr xD

naja zuviel filme einer sorte sind ja auch net gut ....
Kommentar ansehen
31.05.2006 19:08 Uhr von Blue_Crystal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dessi_Dess: " naja wieso denn mit magneto? der is doch gar kein mutant mehr"

Nicht ganz richtig - aber falsch!

Mehr möchte ich aber nicht hier schreiben, sonst nehm ich evtl jemandem die Vorfreude auf den Film ;o)
Kommentar ansehen
31.05.2006 19:43 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: als fand den 3. teil echt ok..
die beiden ersten teile waren da schon wesentlich schlechter..

mein bruder hingegen (rieeeesen x-man fan bzw marvel:)
meinte das er den film nicht so gut findet.. die beiden anderen hingegen schon.. lal...

aber sone spin offs erachte ich auch als beste lösung.. vorallem da ein vierter teil einfach nur lächerlich wäre..

warum die comicumsetztungen bis auf sin city immer so gewaltfrei sind, kann ich beim besten willen nicht verstehen..

meistens sinds immer die gleichen schema nur mit jeweils anderen helden und bösewichten

und immer müssen da sone liebesgeschichten drinne sein. .ARG.. habt ihr schon passend dazu den neuen superman trailer gesehen? (da musste ich weinen)


egal.. ich daddel eh lieber und bestimm dabei die story

trotzdem würde mich nen wolverine film schon gewaltig jucken ^^
Kommentar ansehen
31.05.2006 20:02 Uhr von piton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ exekutive: Ich fands doof, dass sie sich bei X-Men 3 nicht an die
Comicvorlage gehalten haben, ich fand die ersten beiden Teile
deutlich besser. Auch wenn´s genial ist wie sie nach dem
Abspann Xavier wieder zum Leben erwecken. Aber ich hätte
es definitiv bevorzugt, wenn Singer nochmal die Regie
übernommen hätte. Aber der ist ja mit Superman Returns
beschäftigt... (was wohl ein geiler Film werden wird :))

Und zum Unterschied Sin City zu anderen Comicverfilmungen,
das liegt ganz einfach daran, dass Sin City KEIN Comic ist,
sondern eine Graphic Novel. :)
Kommentar ansehen
31.05.2006 20:14 Uhr von wdsl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
3 War gut 2 und 1 besser: also ich fande 2 und 1 besser, der 3 Teil war nicht so mein Ding. Fand ihr zwar nicht schlecht aber er kam an die anderen nicht ran. Das sehen viele anders.

Im 3. Teil kamen die üblichen US-Regiseur züge durch.

1. Hang zu Patriotismus (hielt sich aber noch in Grenzen)
2. Zu viel Special Effecte (im Grunde nicht schlecht aber ne Überdosis ist von allem schlecht)
3. Teilweise konfuse Story die nicht unbedingt zum Logischen folgen einlädt dafür bei Scenen die man 100% vorhersehen kann (das schon paar Minuten vorher)(ich weis das wiederspricht sich in Teilen aber bei der richtigen Umsetztung, fürht die Spannung der Story nicht unbedingt den Gesammtüberblick zu verlieren)

und einige andere Sachen.

Bin mir immernoch Sicher das es X-Man 4 geben wird auch wenn es dementiert wird denn es geht hier nur um Geld und das wäre mit X-Man 4 garantiert.

mfg
wdsl
Kommentar ansehen
31.05.2006 21:39 Uhr von xERO110
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt nen trailer zu teil 4: wenn ihr in X-MEN 3 wart hättet ihr warten sollen bis der abspann komplett vorbei ist. danach kommt der trailer zu teil 4 ^^ . stand doch in allen zeitungen. den trailer kann man sich auch überall runterladen
Kommentar ansehen
31.05.2006 21:46 Uhr von schmelcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
spin off mit magneto? über sein leben im altersheim?
Kommentar ansehen
31.05.2006 21:52 Uhr von puttney
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch geil: so ein spin off von wolverine (von magneto natürlich auch). vielleicht halten sie sich ja an die comic-vorlage und bringen was zu waffe x oder so.aber ich will mich natürlich an der "diskussion" beteiligen. also ich finde den 3. teil nich schlecht, aber auch kein überhammer. hier mal ein paar kritikpunkte meinerseits
ACHTUNG !!!SPOILER!!! ACHTUNG
so jetzt habe ich alle gewarnt =).
1. cyclops stirbt
2.professor x stirbt (jajajaa ich weiß)
3.wo zum teufel ist nightcrawler?!

und habt ihr bemerkt, dass kurz vor ende wenn magneto und co. noch auf der brücke sind die sonne scheint aber auf der insel ist es nacht?
Kommentar ansehen
31.05.2006 21:57 Uhr von wdsl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@puttney: jup das ist mir auch aufgefallen ist wohl nen Fehler.
Kommentar ansehen
31.05.2006 22:28 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn ich bedenke das Toad, der so munter in der Kirche hing eigentlich von Storm im ersten Teil geblitzdingst wurde...
Übrigens: Ich glaub Nightcrawlers Bruder war da, zumindest konnte man zeitweise den selben Effekt sehn.
Ferner es gibt doch mehrere X-Men-Universen, man könnte da sich locker eines anderen bedienen. Aber war witzig, als der riesige Kopf am Anfang angeflogen kam ;)
Kommentar ansehen
31.05.2006 22:32 Uhr von xERO110
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blubb: naja und zu magnetos x kräften :p
am schluss sieht man doch bei der szene mit den schachfiguren das magneto seine kräfte wohl nicht wirklich verloren hat :p. ! ich denke das dieses anti X-Gen mittelchen halt nur begrenzt anhält. d.h. willkommen zurück mystic :p
Kommentar ansehen
31.05.2006 22:54 Uhr von dominic_2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verdammt wär ich doch bloß nicht so schnell ausm kinosaal geeilt.
(aber cola drückt nach ner weile ganz schön °-°)
also xavier lebt wieder? wie ham die das denn gemacht, der wurd doch von phoenix pulverisiert (fand ich übrigens ganz schön schei.ß.e)
der tag/nacht-effekt kam mir auch schleierhaft vor, aber sollte wohl der dramaturgie dienen... :P
nach dem trailer zum dritten teil dachte ich eigentlich, dass angel ne größere rolle spielen würde...war wohl nix.
ansonsten echt n guter film, kann mich ehrlich nicht entscheiden, welchen ich nun am besten fand.

@vorredner: der superman-trailer war ja wohl n witz, dass der überhaupt gedreht wurde, ist mir ein rätsel.
das thema is ja nun wirklich überreizt...zumal supi einfach nur langweilig ist, der ist so lieb und ohne ecken und kanten...pfui spinne!
btw: der mime von superman is ja nochn schlimmerer hämpfling als es micheal keaton aka batman war! lächerlich!!!!
Kommentar ansehen
01.06.2006 00:34 Uhr von ouroborus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Xavier lebt für alle die bis zum Ende blieben ^^: Er hat seinen Geist ist diesen hirntoten Patienten transferiert, der in dieser Vorlesung von ihm den Schülern gezeigt wurde. Die würden sich jetzt nur schwer tun in einen 4ten Teil, dann ihm seinen alten Körper wiederzugeben ^^.
Aber da gibt´s doch bestimmt auch den passenden X-Men *hehe*

Aber wieso laufen die Leute eigtl. alle so bald wie´s nur geht ausm Kino? Wir waren auch nur die einzigen die noch sitzen blieben. Man hat doch auch für die 5 Minuten Abspann bezahlt ;) - Und ab und zu kommt dann noch ein besonderer Leckerbissen danach. So wie bei X-Men ^^
In dem Sinne kann man in solchen Fällen nur sagen: "Selber schuld"
Kommentar ansehen
01.06.2006 01:13 Uhr von fNORD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch der Schluss von Xman 3 deutet auf teil 4: Magneto bewegt wieder eine Schachfigur und wer den Abspann abgewartet hat, hört am Schluss noch die Stimme vom Professor.

Also deutet es daraufhin das die Kräfte bei den inaktivierten Mutanten wieder zurückkommen und das der Professor nicht aufgelöst wurde.

Hmm naja wäre schade wenn es kein vierten Teil gäbe.
Kommentar ansehen
01.06.2006 08:28 Uhr von wdsl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bezahlt? in unserem Kino ging das Licht an und die letzte Scene war nur noch im Hellen und beleuchteter Leinwand zu sehen. Sehr schade aber die Filmaufleger in dem Kino sind eh die schlechtesten die es gibt. Ich habe glaube noch keinen Film gesehen der nicht Unscharft oder zerschnitten oder halb an der Wand abgespielt wurde.

(zumindest 2 mins bis sich einer beschwert)

mfg
wdsl
Kommentar ansehen
01.06.2006 09:26 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch ein fehler: ebenfalls auf der brücke:

lassen wir mal ausser acht, dass aus tag von einem schnitt zum andern nacht wurde ;o) ... am schluss sieht man doch die ganze brücke nochmals als ganzes - es ist dunkel und alle autos haben ihr licht an ;o) ... ist da ein mutant zwischendurch hin und hat das eingeschaltet?

LOL

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?