31.05.06 14:26 Uhr
 5.593
 

Internationale Presse zieht nach dem gestrigen 2:2 über deutsche Nationalelf her

Nach dem gestrigen 2:2 der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Japan lästert die internationale Presse über die Leistung der Schützlinge von Bundestrainer Jürgen Klinsmann.

Die spanische Presse spricht von einem "erbärmlichen Leistungsstand der Deutschen" oder schreibt, Deutschland sei vorgeführt worden. Auch italienische Sportblätter quittieren die gestrige Leistung mit "Deutschland humpelt gegen Japan".

Die englischen Medien finden zwar auch kritische Worte, diese fallen allerdings weniger hart aus. Das dortige Fazit: Jürgen Klinsmann hat in den letzten Tagen vor der WM noch viel zu tun.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spacenews
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Presse, Nation, National, International, Nationalelf
Quelle: focus.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2006 14:32 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: sonst sind es doch immer die engländer, die über die deutschen spotten *g* aber da waren die beiträge eigentlich "sehr nett".....
Kommentar ansehen
31.05.2006 15:15 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Spanische Presse: Ich kann der spanischen Presse auch nur zustimmen: es war in der Tat ein erbärmliches Spiel. Wenn sich die deutsche Nationalelf nicht noch steigert, kann sie vergessen, auch nur bis ins Viertelfinale zu kommen. Da hilft es auch nichts, dass die Polen genauso erbärmlich gespielt haben.
Kommentar ansehen
31.05.2006 15:16 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
recht haben sie: habs zwar nicht gesehen, aber dafür, dass die deutschen ja so davon überzeugt sind, dass sie weltmeister werden, war das ergebnis der fußball-nation deutschland gegen die nicht-fußballnation japan ziemlich mager.
jegliche kritik ist also berechtigt.
Kommentar ansehen
31.05.2006 15:33 Uhr von newsfeed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: die japaner haben wirklich gut gespielt und es war alles andere als ein langsames spiel!

ist schon ok so...
Kommentar ansehen
31.05.2006 15:56 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jede Woche das selbe: Fakt ist das die deutsche Mannschaft sehr schlechten Fußball spielt und nur wenige Glücksmomente hat.
Das war auch letzte Woche so und das wird nächste Woche so sein.
Und die WM wird sehr, sehr bitter werden.
Kommentar ansehen
31.05.2006 16:11 Uhr von Roy_podolsky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich bleiben die auf deisem niveau: ich hoffe mal die werden bei er wm nicht besser doer noch schlechter. ich weiß das is nicht gerade patriotisch aebr ich habe um 10€ gewettet dass wir es nicht ins achtelfinale schaffen ;-)
Kommentar ansehen
31.05.2006 16:13 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ roy_podolsky: hehe

wetten würd ich nicht drauf, aber hoffen tu ich´s mindestens genauso wie du :)
Kommentar ansehen
31.05.2006 16:15 Uhr von dms02
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles schrott: Gestern das war nix,aber wir kommen trotzdem wieder weiter als spanier und italiener. Ich nehm die kritik nicht so ernst,Japan war gestern besser und das wars.
Kommentar ansehen
31.05.2006 16:16 Uhr von Smilychris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Roy_podolsky: Ich hoffe,Du kaufst Dir für die 10 Euro ein Wörterbuch...
Ok,die Deutschen haben nicht gut gespielt,dafür die Japaner umso besser.Aber warum werden solche "Trainingsspiele"so überbewertet? Das sind doch nur die letzten Tests.Ausserdem hatten viele Mannschaften noch harte Trainingseinheiten hinter sich,die wohl schwere Beine machen...
Ich warte die WM ab,da zählt es wirklich und dann kann man immer noch kritisieren.
Kommentar ansehen
31.05.2006 16:37 Uhr von Brownie1988
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ föbi: Äääähm Fußballzwerg Japan?

Wartet mal die Wm ab, welche Fußball"zwerge" da alles vorne auftauchen, wird jedenfalls sehr interessant.

@ England-Kritik: Kein Wunder, die Engländer haben vor gut nem Jahr gegen Japan auch nur 1:1 gespielt, also Ball flach halten!

@ Superpatrioten: Wenns nix wird, wirds halt nix, da ändert euer dummes Geschwafel auch nix dran. Zm Fußball gehört nunmal ne Portion Glück ohne die Brasilien auch nicht Weltmeister wird. Aber wie gesagt, abwarten. -.-
Kommentar ansehen
31.05.2006 16:39 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Um meinen gestrigen Fussballabend abzurunden: hab ich mir auf dem 3. Das Spiel Italien-Deutschland von 1970 angesehen ;)
Was für eine Gurkentruppe ;)

Die Mannschaft war vor vier Jahren in viel erbärmlicherer Verfassung und ist Vize-meister geworden.

Das gestrige Spiel hat gezeigt, solange Ballack nich fit ist gehört er auf die Bank. Lehmann war eine gute Wahl.
Die Abwehr geht so nich. (will auch keiner, das war ja ein Test)

Man konnte deutlich sehen, daß die niedrigere Fitness gegenüber dem Luxembourg-Spiel nicht am gegner lag, sondern am Trainigsstand.
In 10 Tagen kann da noch viel passieren.

Und wir haben gesehen, daß diesmal mit japan zu rechen ist.
Gute Physis die Jungs. Die haben bestimmt die doppelte Laufweite der Deutschen gebracht und haben das 80 Minuten gut durchgehalten.

War ein interessantes Spiel, ich freu mich schon riesig auf die WM. Und wenn Deutschland ausscheidet, na und?

Wir hatten nach dem Krieg 14 Weltmeisterschaften.
9x erreichte Deutschland das Halbfinale
4x wurden sie Vizemeister
3x Weltmeister

Schauen wir mal nach Spanien:
Spanien erreichte 1x das Halbfinale (vor 56 Jahren)
und unterlag gegen Schweden mit 1:3, Brasilen 1:6 und spielte unentschieden gegen die Urus (damlas war noch jeder gegen jeden bei den letzten vier)

Schaun wir mal auf Italien:
Die erreichten 5x das Halbfinale
wurden 2x Vizemeister und einmal Weltmeister.

Naja ganz passabel aber nix dolles.

Und nun schaun wir noch auf England:
Sie erreichten 2x das Halbfinale. Und wurden einmal Weltmeister.

So what?
Wir spielen da gegen Brasilien, die anderen sind nur zur Zierde da.

Nur 6 von 14 mal wurden nicht Brasilien oder Deutschland Weltmeister.
Nur 1 von 14 mal standen weder Brasilien noch Deutschland im Endspiel (das ist 28 Jahre her)

Was tut also ein Baum, wenn ein Schwein sich an ihm kratzt?
Kommentar ansehen
31.05.2006 16:44 Uhr von WolfgangM.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titel. die Deutschen spielen doch schon seit 16 jahren keinen guten Fussball mehr , letztendlich ist auch der Fußball zum Geschäft geworden....

Die Deutschen werden kein Weltmeister werden,also ich habs eigentlich noch nie gesehen das der Gastgeber Weltmeister wird....

Abwarten und fertig machen zum ausscheiden ...
Kommentar ansehen
31.05.2006 16:57 Uhr von Helmut der erste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ wolfgang: <<Die Deutschen werden kein Weltmeister werden,also ich habs eigentlich noch nie gesehen das der Gastgeber Weltmeister wird....<<
Ich hoffe, das war jetzt so gemeint, dassDu persönlich das noch nie gesehen hast. Sonst schau doch mal nach, wo die WM 1974 stattfand und wer da Weltmeister wurde (oder 66 oder 78 oder 98 /30/34)
Kommentar ansehen
31.05.2006 16:57 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@WolfgangM. "ich habs eigentlich noch nie gesehen das der Gastgeber Weltmeister wird...."

Blind oder keinen Fernseher?

1966 in England - England wird Weltmeister.
1974 in Deutschland - Deutschland Weltmeister
1978 in Argentinien - Argentinien wird Weltmeister
1998 in Frankreich - Frankreich wird Weltmeister.

Seit 1966 sind nur 4 Länder ausser Brasilien und Deutschland Weltmeister geworden.
Drei davon als sie Gastgeber waren.

Du redest also was? Unsinn!!
Kommentar ansehen
31.05.2006 17:12 Uhr von Quaffelmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abwarten Die Leistung der Deutschen Elf gestern war wirklich nicht sehr gut.. aber ich denke die Jungs haben noch was im Petto, weil sie gestern, wie ich glaube, noch längst nicht alles gegeben haben, im gegensatz zu den japanern
Kommentar ansehen
31.05.2006 17:20 Uhr von WolfgangM.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titel: Oh ja stimmt !

Frankreich , die Wm´s davor war ich noch nicht auf der Welt :-D.I bin halt a 80ger.

Stimmt die Sache in Frankreich habe ich irgendwie verdrängt :-D

Somit gehe ich jetzt mit einer ganz anderen Stimmung in die WM.

Ich liebe Euch !
mfg ;)
Wolfgang
Kommentar ansehen
31.05.2006 17:21 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Quaffelmann: Ich denke auch, die Japaner haben gestern volle Lunge gespielt, und nicht schlecht.
Damit können sie die Australien sicher schlagen und auch die Kroaten sind noch nicht sicher weiter.

Mein Tip für Gruppe F war schon vor dem gestrigen Spiel, daß Brasilien und Japan weiterkommen.
Und dann Italien (wenn die üpberhaupt Gruppenerster werden.....) Ich denke Japan hat eine realistische Chance das Viertelfinale zu erreichen, egal ob gegen Tschechien oder Italien.
Kommentar ansehen
31.05.2006 17:30 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@WolfgangM. Dann bist Du entschuldigt, die WM 66 hab auch nicht gesehen, da war ich noch im Kindergarten.
70 Mexico war meine erste WM, an die ich mich noch erinnere.

Und um das auch nochmal zu sagen, mir isses eigendlich Wurst wer gewinnt, ich liebe Fussball, freu mich vier Jahre lang auf die nächste WM und seh mir alle Spiele mindestens einmal an. In meinem Lieblingsbiergarten wird es auch in diesem Jahr wieder ne riesige Leinwand geben und ich freu mich schon wie Sau :)))))))

Meine Frau hat allerdings Deutschlandflaggen gekauft und besteht auf die Implementierung eines Fahnenmastes. Naja dann hoff ich mal, daß es danach regelmässiger Anlässe gibt dort die VfB Flagge zu hissen, als in dieser Saison ;)
Kommentar ansehen
31.05.2006 19:25 Uhr von Schniels
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hup: ich sag nur hup holland hup
Kommentar ansehen
31.05.2006 20:26 Uhr von MaZTerZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
finde: diese ganze Fußball Propaganda die letzten Wochen einfach nur peinlich und unangebracht.
Jeder weis das Fußball-Deutschland nicht um die WM mitspielen wird.
Kommentar ansehen
31.05.2006 20:27 Uhr von Robert2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nationalstolz: Ich find´s echt beeindruckend, wie fair manche Leute sind und sich immer stolz und aufrichtig hinter (Miss-)Leistungen IHRER NATIONALmannschaft stellen... Meine Güte, selbst wenn wir nicht das Potenzial zum Weltmeister haben solltet (Der Konjungtiv ist bewusst gewählt!), bewahrt euch doch mal soviel Stolz und Ehrgefühl und steht zu EURER Mannschaft... Das einzige, was ich im Moment an Deutschland echt arm finde ist dieses ewige Schlechtgerede und dieser Dauerpessimismus... Meine Fresse, vielleicht haben sie echt nicht das Potenzial zum Weltmeister, aber seid doch bitte mal so fair und steht zu unsern Jungs..!
Danke!

Und ich krieg´ hier nochmal ´nen Rappel... Natürlich kommen wir bis ins Achtelfinale, schon allein, weil wir mal wieder ´ne ordentliche Portion Glück mit unsern Vorrunden Gegnern haben...! Ich bitte euch, da ist nichts mit Brasilien, Argentinien, England, Italien, Whatever...

Wundert mich, dass man zu den TESTspielen überhaupt noch was sagen muss... Es sind und bleiben Testspiele! Wisst ihr was der Sinn und Zweck eines TESTspieles ist? Richtig, die Mannschaftszusammensetzungen zu TESTEN, vorhandene Schwächen zu erkennen, auszubügeln etc. pp. Diese Überbetonung ist zum kotzen. Bitte, wer wäre denn z.B. so intelligent, 10 Tage vor der eigentlichen WM noch ´ne Verletzung zu riskieren? Wie schnell es gehen kann, haben wir gestern bei dem einem Japser gesehen... Ballack war bis gestern noch verletzt, Klose hatte irgendwelche privaten Probleme, Fußballer sind auch nur Menschen...

Fakt ist auch, dass die Japaner gestern in Höchstform waren... und dann redet doch nicht die gebrachten Leistungen kleiner als sie tatsächlich waren... Lehmann ist in dieser Form wie gestern pures Gold wert... Ballack, Klose, Podolski, Schweinsteiger, aber auch Borovski und Schneider haben oft genug bewiesen wie sie glänzen können (wenn vielleicht auch aus o.g. Gründen gestern nicht zu 100%)... Jansen fand´ ich gestern z.B. auch echt klasse...! 2 Tore aus Rückstand aufholen ist auch nicht Ohne... Und insgesamt fand´ ich unser Spiel schöner!
Das noch was getan werden muss ist Fakt, dafür sind Testspiele aber schließlich da...

Also tut uns und vorallem euch den Gefallen und hört mit diesem ewigen Negativgelaber auf, dass macht die Situation nicht besser... im Gegenteil, damit vermiest ihr den Leuten, die noch Freude an der WM haben auch den letzten Spaß...

In diesem Sinne: "Mit dem Herz in der Hand und der Leidenschaft im Bein werden wir Weltmeister sein!"
Kommentar ansehen
31.05.2006 20:34 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar: und recht haben sie. Wenn die Japaner schnell gespielt haben, war unsere gesamte Abwehr ein Ameisenhaufen ohne jegliche Orientierung. Ballack war ein Totalausfall, Schweinsteiger übermotiviert, Novotny einfach zu alt und zu langsam beim 0:2. Die gesamte Mannschaft hat enttäuscht, schwach gespielt, zu durchsichtig. Die Lufthoheit war auf dem Papier so frappierend aber auf dem Platz nicht zu sehen. Technisch sind uns die Japaner Lichtjahre voraus. Japan hat das Spiel auf jeden Fall dominiert und hätten den Sieg mehr als verdient gehabt, trotz des höheren Anteils Ballbesitz für Deutschland. Japan hätte ja in der ersten Halbzeit schon 2:0 oder 3:0 führen müssen. Einziger Nachteil der Japaner war die Kondition. Sie schwächelten am Schluss ein bisschen, was auch der Grund ist, dass unsere noch zwei Tore schießen konnten.
Kommentar ansehen
31.05.2006 20:56 Uhr von Matze25rdf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich scheiss drauf was die presse sagt u.wenn man sich die spanische u.italenische mannschaft anschaut dann haben sie bei einer wm u.em nix mehr gerissen nur mal so als hinweis.

wer sagt denn das deutschland nicht weiter kommt,wenn es um was ging waren konnte man immer auf sie bauen sie wie bei der letzten wm wo keiner mit gerechnet hat das die deutschen ins finale kommen aber kaum spielen sie gegen japan schlecht wird die mannschaft sofort schlecht gemacht aber wie einige nicht zu wissen scheinen sind die deutschen noch im training u.wenn nach luxemburg 3-4tage später das nächste spiel hat ist es normal das man nicht so gut drauf ist u.was will man gegen eine mannschaft machen die mit 5 abwehr leuten hinten drin stehen,ich glaub da würde es jede mannschaft schwer haben.
Kommentar ansehen
31.05.2006 20:57 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och, an der Kondition: der JApaner würd ich nciht zweifeln, ebenso an unserer Elf. Mal nen paar Fakten:

J-League: Mitten in der Saison
BuLi: Komplete Saison beendet

Dazu Das Trainingslager, mit vielen Einheiten, es weiß ja jeder, wie viel Wert Klinsmann und Co auf die Fitness legen

DAs reicht wohl erstmal um das Fazit zu ziehen, daß unsere Jungs einfach mal nen bischen Ruhe Brauchen und nur ein wenig miteinander spielen sollten, da sie scheinbar langsam ein wenig müde sind nach der SAison.
Kommentar ansehen
31.05.2006 21:19 Uhr von sant_gero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht überbewerten: dann war war das deutsche Spiel halt gute 75min ziemlich
grottig. Und das sollte doch das sein, was hängen bleibt.
`Scheisse` gespielt und trotzdem nicht verloren.
Als es darauf ankam, ware aufeinmal auch die Hereingaben bei Standards präzise die man das gesamte Spiel zuvor nicht an den Mann bringenkonnte.
Und wie gesagt, die Japaner stehen voll im Saft und zudem
hatte der sonst als Chancentot geltende Takahara mal einen wirklich guten Tag.
Abwarten und Teetrinken.

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?