30.05.06 21:41 Uhr
 173
 

Fußball/Italien: Lazio Rom von Manipulationsskandal auch betroffen

Lazio Rom, börsennotierter Fußball-Club der italienischen Serie A, ist nun auch in den Manipulationsskandal in Italien verwickelt. Gegen Claudio Lotito, Präsident des Vereins, ist ein Ermittlungsverfahren eröffnet worden.

Die Mailänder Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Präsidenten von Lazio Rom wegen Kurstreiberei. Die Staatsanwaltschaft in Rom hat gegen Lotito außerdem ein Verfahren wegen Behinderung der Kontrollorgane begonnen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Rom, Manipulation
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern
Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?