30.05.06 21:41 Uhr
 171
 

Fußball/Italien: Lazio Rom von Manipulationsskandal auch betroffen

Lazio Rom, börsennotierter Fußball-Club der italienischen Serie A, ist nun auch in den Manipulationsskandal in Italien verwickelt. Gegen Claudio Lotito, Präsident des Vereins, ist ein Ermittlungsverfahren eröffnet worden.

Die Mailänder Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Präsidenten von Lazio Rom wegen Kurstreiberei. Die Staatsanwaltschaft in Rom hat gegen Lotito außerdem ein Verfahren wegen Behinderung der Kontrollorgane begonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Rom, Manipulation
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?