30.05.06 20:53 Uhr
 972
 

"Blade Runner: The Final Cut": Neu restaurierter Directors-Cut kommt ins Kino

Regisseur Ridley Scott war mit seinem Sci-Fi-Klassiker "Blade Runner" noch nie wirklich zufrieden. So musste er 1982 den Film für ihn unfertig in die Kinos bringen, da ihm das Budget ausgegangen war.

Zwar veröffentlichte der Filmemacher 1992 einen Director-Cut, aber selbst mit dieser Fassung war er nicht zufrieden, da er dem Film nicht die nötige Aufmerksamkeit schenken konnte.

Die in den USA erscheinende DVD wird nun die Kinofassung, den DC von 1992 und den finalen DC von Ridley Scott umfassen. Auch wird "Blade Runner: Final Cut" in den USA 2007 in ausgewählten Kinos starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Finale
Quelle: www.cinescape.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2006 20:44 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse, diese DVD-Veröffentlichung wünsche ich mir auch für den RC-2-Markt. Aber ich denke mal das die DVD auch nach Europa kommt. Selbst ins Kino würde ich wohl gehen...
Kommentar ansehen
30.05.2006 21:02 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: ich habe schon Hinz und Kunz gefragt, im Internet recherchiert und habe überall zu hören bekommen: "Blade Runner" gibt es nicht auf DVD!

Ich weiß, das 1992 der Directors Cut in die Kinos kam, aber meines Erachtens bestimmt nicht auf DVD rauskam (was auch so nicht in der Originalquelle steht).

Also halte ich es mal für einen Fehler in deiner News.

(News ist aber trotzdem geil, Blade Runner auf DVD , Halleluja ;-)
Kommentar ansehen
30.05.2006 21:08 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm

die News bezieht sich auf die USA nicht auf Deutschland. In Deutschland gab es eine DVD aber die ist inzwischen OOP. Dort wird die schon lange als Gerücht gehandelte DVD mit den drei Filmversionen erscheinen.
Kommentar ansehen
30.05.2006 21:17 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also die ersten DVDs: und DVD-Player kamen 1996 auf den Markt (behauptet Wikipedia).

1992 kann also keine DVD dieses Film veröffentlicht worden sein. Ob es ab 1996 eine Version auf dem merikanischen Markt gab, kann ich natürlcih nicht 100%ig ausschließen.
Kommentar ansehen
30.05.2006 22:00 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt

verstehe ich was du meinst ;). Danke für den Hinweis. Habe den Verbesserungsvorschlag schon mal gleich der Qualitätsaufsichtsbehörde weitergeleitet...
Kommentar ansehen
30.05.2006 22:25 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: hab den jedenfalls auf DVD...

von VHS rübergezogen, anders war das nicht zu machen da es keine Deutsche DVD gibt, in den USA gabs eine..

und dabei erscheint doch auch jeder mist auf DVD,...
Kommentar ansehen
30.05.2006 22:57 Uhr von Thom-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich habs: Hm also ich hab hier Blade Runner Director-Cut auf DVD..

War bei meinem DVD Player dabei ode rso..

Halt kaum Extras.. nur Zweisprachig, massig Untertitel und jo.. das wars.
Kommentar ansehen
30.05.2006 23:41 Uhr von Godcha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ehm... ja: warum sollte es von blade runner keine dvd in deutsch geben! da ich ein absoluter fan von blade runner bin und nebst dem genialen soundtrack von vangelis (inkl. versper edition) habe ich diese natürlich auch als director´s cut... guckst du hier -->> http://www.cinefacts.de/...

hat zwar nur einen dolby digital 2.0 ton auf deutsch aber besser als nix! veröffentlichung: 29.09.1999 [Kauf-DVD]

manche leutz labbern ein stuss hier!! nene.. ^^
aber zu den news:
genialstens... wird sicherlich auch hier in good old germany auf´n markt kommen! hoffentlich diesmal mit ´ner 5.1 tonspur oda noch besser mit dts 6.1 es (...schmunzel) ^^
Kommentar ansehen
31.05.2006 00:09 Uhr von detterbeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
witzig: die einen "recherchieren" im ganzen internet und die anderen erstellen sich aufwendige vhs->dvd kopien, alles nur weil es den film nicht auf dvd gibt?

nee... gibts sogar zwei fassungen in deutschland, nur leider beide out of print und eine davon sogar ein wunderschönes sammlerstück mit schaukastenbilder, original filmrollenabschnitt, drehbuch und filmplakat.

naja, wenn die neue edition mit dem final cut erscheint, hab ich wieder was für ebay übrig *gg*
Kommentar ansehen
31.05.2006 02:07 Uhr von VanZan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blade Runner: Ich finde den Film zwar auch super,aber langsam finde ich es nur noch peinlich das Regisseure andauernd neue Cut Versionen ihrer Filme rausbringen.Alles nur damit der Film so zu sehen ist,wie der Regisseur es sich immer gewünscht hat.Wer das glaubt wird seelig.
Aber da ich den Film noch nicht habe,werde ich ihn mir dann auch besorgen.
Worauf ich mich noch freue ist das von Event Horizon eine Uncut Version erscheint.
Kommentar ansehen
31.05.2006 02:23 Uhr von KillA Shark
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei ebay: finden sich anhieb 30 dvds von blade runner.

was soll daran jetzt schwer zu bekommen sein?
Kommentar ansehen
31.05.2006 12:37 Uhr von -the_dude-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@artefaktum: Du bekommst leider nur den Directors Cut auf DvD. Die Ursprungsversion gibt es nur noch per Peer to Peer oder auf dem Trödel. Leider ist die deutsche DvD Version völlig ungeniesbar weil sie komplett neu und unglaublich schlecht sychronisiert wurde.
Kommentar ansehen
31.05.2006 15:02 Uhr von fNORD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe 2 verschiedene DVD´s davon hier: Eine davon kam 1992 raus und zwar als Directors Cut, die andere kam 1999 raus und zwar auch als Directors Cut allerdings ist da noch die original version mit dabei. Ich habe sogar noch die VHS davon als original und als Directors Cut.

Nunja, mal sehen was bei "neuen" Directory Cut neu sein wird, beim alten unterscheided sichja nur der Schluss ein bisschen.
Kommentar ansehen
31.05.2006 16:24 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hatte immer genau diesen Eindruck: Als ich Blade Runner zum ersten mal sah da hatte ich auch den Eindruck das da was fehlt. Irgendwie war der Film unvollständig.
Na mal sehen ob es R.S. beim dritten Anlauf richtig macht.
Kommentar ansehen
31.05.2006 17:56 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
-the_dude-: Danke für die interessante Info :-)

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?