30.05.06 19:07 Uhr
 953
 

HIV-Infektionen in Deutschland steigen

Das Berliner Robert-Koch-Institut berichtet einen Anstieg der Neuinfektionen mit dem HIV-Virus. 2005 steckten sich 13 Prozent mehr Menschen mit dem Aids-Erreger an als im Jahr 2004. Der Trend einer steigenden Infektionsrate hält somit an.

In Deutschland sind zwar immer noch insbesondere homosexuelle Männer von der Krankheit betroffen, aber die Neuinfektionen bei heterosexuellen Menschen stiegen 2005 im Gegensatz zum Vorjahr um 25 Prozent.

Statistisch gesehen infizieren sich in Deutschland von 100.000 Einwohnern 3,02 Menschen mit HIV. Die Uno geht weltweit bisher von 25 Millionen Aids-Opfern aus. In Deutschland starben seit 1982 entsprechend der Meldezahlen 13.349 Menschen.


WebReporter: never.ever
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, HIV, Infektion, Infekt
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
Studie: Rauchen macht unattraktiv
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2006 19:20 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HIV: Hab Ich Vergessen.

Man Leute,es gibt doch Gummis.
Aber wenn man zu besoffen ist sich eins überzuziehen.
Selbst schuld

Und das kommt bei den Homosexuellen oft vor,das sie besoffen sind.

Mfg jp
Kommentar ansehen
30.05.2006 19:24 Uhr von Kuschler75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HIV: HIV
Hab Ich Vergessen.

Man Leute,es gibt doch Gummis.
Aber wenn man zu besoffen ist sich eins überzuziehen.
Selbst schuld

Und das kommt bei den Hetrosexuellen oft vor,das sie besoffen sind.

Mfg MF
Kommentar ansehen
30.05.2006 19:37 Uhr von evil_weed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: es kommt generell ziemlich häufig vor, dass menschen besoffen sind :)
Kommentar ansehen
30.05.2006 23:01 Uhr von analadin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: links von mir billiger bytches, rechts von mir billige bytches. was erwartet ihr? es laufen nur noch assis (w wie m) rum. die haben grad mal genug hirn um nicht in die hose zu kaggen, da sollen die an hiv und gummis denken?
Kommentar ansehen
30.05.2006 23:10 Uhr von Oberhenne1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wann lernt ihr es endlich: Es heisst HI-Virus und nicht HIV-Virus...

Und weil ich´s grad nochmal irgendwo gelesen habe:

Nicht jeder der HIV Positiv ist hat auch AIDS.

Das Virus ist lediglich der Erreger.
Genauso wie nicht jeder der ein "Grippe"-Virus in sich trägt auch daran erkrankt...
Kommentar ansehen
30.05.2006 23:37 Uhr von XuLiz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
O MAN: Schon klar es gibt gummis, aber dann gibts auch wieder die leute die keine lust haben oder (wie schon gesagt) zu besoffen sind um sich eins drüber zu ziehen. naja was solls, steigt die rate halt mich interessierts net denn wenn ich besoffen bin dann will ich net mehr ***** *g
Kommentar ansehen
31.05.2006 03:55 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: Ich hab nen Papagei.

Hast du meinen Beitrag vorher gelesen.Kuschler75.

Ich hab das so geschrieben,weil ich zufällig schwul bin und HIV hauptsächlich Homosexuelle Männer betrifft.

Warum sich nun mehr Heten angesteckt haben.
Liegt wohl an den Nutten an der Ostgrenze dies auch ohne Gummi treiben.

Mfg jp
Kommentar ansehen
31.05.2006 09:37 Uhr von damok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Oberhenne1980: Wann lernt ihr´s endlich:

Ein Akzent ist kein Apostroph!

Hinter "ei" kommt trotz RR
immer noch ein ß!

;-)
Kommentar ansehen
31.05.2006 14:12 Uhr von wewuma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist die Fernsehaufklärung geblieben: Für jeden Quatsch wird im TV geworben.
Früher hat die Bundesanstalt.............. ihre Anti-Aids-Spots reichlich gesendet - jetzt kaum noch.
Kewin GEld mehr oder kein Bewußtsein -oder SChlimmeres?
Kommentar ansehen
02.06.2006 09:37 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Betrunken = HIV? Ach jetzt versteh ich den Zusammenhang erst - wenn man zu häufig betrunken ist steckt man sich an...

Danke leslie, danke kuschler!
Kommentar ansehen
04.07.2008 09:18 Uhr von Wasserratte11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man: also wenn man den Mist hier liest, was einige scheiben da wird einem schlecht

sicher man kann sich schneller anstecken mit dem Virus als man denkt...und komischerweise gab es 2007 mehr Neuinfektionen mit dem HI-Virus bei den Heten...da sollte sich so manch Ehefrau mal Gedanken machen, ob ihr Mann wirlich Überstunden macht oder doch eher mit nem Kerl kuschelt *löl

Und nur mal so nebenbei....auch wer sich infiziert hat....heut zutage stirbt niemand mehr am HI-Virus....es heißt halt nur sein Leben etwas umzustellen........alls klar ??

ansonsten mal im internet nachlesen...soll helfen !!!!


MFG

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?