30.05.06 15:04 Uhr
 730
 

Radsport/Dopingaffäre: T-Mobile fordert Erklärungen von Fahrern

Nach den neuesten Dopingverdächtigungen fordert das Team T-Mobile von allen Fahrern eine schriftliche Erklärung, nie mit dem Hauptverdächtigen, dem spanischen Sportarzt Eufemiano Fuentes, zusammengearbeitet zu haben.

Sprecher Christian Frommert erklärte: "Wir nehmen die Sache extrem ernst. Wir lassen uns von jedem Profi einen Dreizeiler schreiben, nicht mit Fuentes gearbeitet zu haben."


Die Aktion setzt das Team rein freiwillig um, ein konkreter Verdacht gegen das Bonner Team liegt nicht vor. Der spanische Kletterer Oscar Sevilla sagte allerdings aus, er habe mit Fuentes zusammengearbeitet und bei ihm Leistungstest durchgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jan_Ullrich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fahrer, Mobil, Doping, Radsport, T-Mobile, Erklärung
Quelle: www.radsport-aktiv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2006 14:19 Uhr von Jan_Ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na das ist doch OK wenn die sich davon distanzieren... Ich glaube wenn ich ehrlich bin eh daran das mindestens 80% der Top-Fahrer gedopt sind... Aber bei T-Mobile (und Gerolsteiner) glaube ich ganz naiv an das Gute... Lets hope the best...^^
Kommentar ansehen
30.05.2006 15:23 Uhr von Jan_Ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.....Der spanische Oscar Sevilla da stand kletterer, hat der newschecker irgenwie rausgenommen, nicht wundern also pls....
Kommentar ansehen
01.06.2006 16:25 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaube wir: werden bei der tour de france einige ueberraschungen erleben und dann ist es gut das sich t-mobile distanziert hat.
Kommentar ansehen
02.06.2006 13:50 Uhr von Jan_Ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke an nummer_23: damit hat sich mein erster beitrag erledigt
Kommentar ansehen
23.06.2006 13:25 Uhr von torloko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jan_Ulrich ist der tollste! hihi sagte sein komischer freund aus Steinfeld.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?